27.05.17 15:22 Uhr
 1.393
 

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt

 

Kordula Doerfler schreibt für die Berliner Zeitung, dass es richtig war, zum Kirchentag eine Vertreterin der AfD zur Diskussionsrunde einzuladen. Sie begründet ihre Haltung damit, dass die Kirche eine gesellschaftliche Funktion hätten.

Aus dieser ergebe sich die Verpflichtung, sich auch unbequemen Meinungen zu stellen. Dies bedeute nicht, Sympathien für die Partei zu haben. Sich eines Gesprächs zu verweigern, sei zwar bequem, führe aber nicht dazu, das "Phänomen" aus der Welt zu schaffen.

Wer sich einer Diskussion mit gemäßigten Vertretern der Partei verschließe, gäbe denen Futter, welche schon jetzt beklagten, als Anhänger der AfD ins gesellschaftliche Abseits gedrängt zu werden.


WebReporter: Olli_Koenigs
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: AfD, Diskussion, Meinung, Schritt, Kirchentag
Quelle: berliner-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2017 17:02 Uhr von bigpapa
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Völlig richtige Meinung von der Dame.

Ich gibt anscheinend noch Leute die wissen wie Demokratie funktioniert.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
27.05.2017 17:55 Uhr von Salomon111
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Nur die ,die keine wirklichen Argumente haben weigern sich mit der AfD zu reden
Kommentar ansehen
27.05.2017 20:17 Uhr von funi31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
da hättense mal lieber den bernd höcke schicken solln. das wär noch lustig gewesen. wo ist der überhaupt??
Kommentar ansehen
28.05.2017 13:19 Uhr von Bonjy1984
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wow, jemand der nicht vollkommen verblödet ist. Absolut richtiges Statement von der Dame.

Wir leben hier schliesslich nicht unter Adolfnazi, wo nur eine Meinung geduldet wird.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?