24.05.17 11:59 Uhr
 312
 

Nürnberg: Ex-Faschingsprinz war wohl Kokain-Dealer

Der ehemalige Nürnberger Faschingsprinz Oliver I. muss sich wegen bandenmäßigem unerlaubtem Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vor Gericht verantworten.

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wirft dem 37-Jährigen vor, mit Kokain gedealt zu haben.

Mitangeklagt sind zwei weitere Männer, ihnen droht im Falle einer Verurteilung eine Haft zwischen fünf und 15 Jahren.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ex, Nürnberg, Kokain, Dealer
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste
USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis
Uno-Bericht: Gefährlichste Orte für Frauen sind Lateinamerika und Karibik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?