19.05.17 15:32 Uhr
 588
 

Trotz Kritik: ZDF bleibt bei Kooperation mit Xavier Naidoo

 

Xavier Naidoo stand wegen seines neuen Songs "Marionetten" in der Kritik, der Text sei rechtspopulistisch.

ARD-Radiowellen beendeten daraufhin die Zusammenarbeit mit Naidoo, das ZDF hält jedoch an dem umstrittenen Sänger weiterhin fest.

Das ZDF plant eine Sendung zu Ehren von Nena, die das Unternehmen Herr!Media produzieren wird, Naidoo ist dort Gesellschafter. Auch Thomas Gottschalk will bei seiner Zusage als Moderator bleiben: "Nena und Naidoo sind für mich zwei Paar völlig verschiedene Stiefel."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, ZDF, Kooperation, Xavier Naidoo
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreichischer Neonazi Gerd Honsik widmet Xavier Naidoo ein Gedicht
Hannover: "Aluhut-Mahnwache" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
Christian Wulff vergeht die Lust auf Xavier Naidoo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2017 17:52 Uhr von Feinripptraeger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gut so
Kommentar ansehen
20.05.2017 23:44 Uhr von BurnedSkin
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
War ja klar. Die ÖR sind eh nur dafür da, das Volk dumm zu halten, da passt die Kuschelei mit dem Aluhut-Naidoo ja wunderbar.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreichischer Neonazi Gerd Honsik widmet Xavier Naidoo ein Gedicht
Hannover: "Aluhut-Mahnwache" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
Christian Wulff vergeht die Lust auf Xavier Naidoo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?