19.05.17 15:29 Uhr
 5.431
 

"WannaCry"-Erpresser appellieren ausgerechnet an Ehrlichkeit der Betrogenen

 

Die "WannaCry"-Erpresser haben sich mit einem Appell an die Betrogenen gerichtet, deren Computer durch deren Schadsoftware lahmgelegt wurde.

Die Hacker fordern Lösegeld und mahnen ausgerechnet eine Ehrlichkeit bei den Betrogenen an, wie es in einer Nachricht heißt.

"Sie haben eine neue Nachricht", steht darin: "Ich habe bereits Dekryptierungs-Schlüssel an viele Kunden geschickt, die den korrekten Betrag in Bitcoin überwiesen haben. Und ich garantiere solch ehrlichen Kunden die Entschlüsselung".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Erpresser, Ehrlichkeit
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2017 20:53 Uhr von hxmbrsel
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Soetwas nenne ich mal " Mit den eigenen Waffen geschlagen".

Wer kennt sie denn nicht die Bettelbriefe der Inkasso´s, wo dann Freundlich vermerkt steht soetwas wie, sie müssen ihren verpflichtungen nach kommen, und dann kommt noch mehr Moralisches geschreibe.

Sind denn diese Forderungen immer korrekt und ehrlich?

Und nein ich selber denke, dass es andere Wege
gibt um ehrlich an Geld zu kommen und ohne andere Mitwesen in Gefahr zu bringen.

Und dennoch ist dieser Artikel ein sensationeller Spiegel zum Thema Moral.

Alles Gute
Kommentar ansehen
19.05.2017 21:24 Uhr von daswarso
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ja sicher, am besten geben die gleich einen link zu trustpilot oder ähnlichem an, wo man dann bitteschön auch noch eine gute bewertung für die ehrlichen erpresser abgeben möchte.
Kommentar ansehen
20.05.2017 12:13 Uhr von Slaydom
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
VOr allem, bekommt keiner ein Key zugeschickt, selbst wenn man bezahlt.
Kommentar ansehen
20.05.2017 13:59 Uhr von lol.ch
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
ich benutze smb gar nicht (also netzwerk: filme streamen, daten verschieben via net usw), darum ist es immer deaktiviert und zusammen mit anderen abschottungsmethoden...kann ich mir son kram gar nicht erst einfangen.

übrings mail immer nur als text anzeigen lassen um skripte zu verhindern, anhänge grundsäzlich sperren usw...dann fängt man sich solche scheisse erst gar nicht ein!
Kommentar ansehen
21.05.2017 01:13 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Es soll Leute geben die etwas mehr machen als sich Text am Pc anzeigen zu lassen lol.ch... Für deine beschriebene Nutzung des PC kannst den C64 wieder aus der ecke holen...

Nicht jeder will Computernutzung auf dem Level von 1997 wie du !
Kommentar ansehen
22.05.2017 16:18 Uhr von Frankone
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oder n Ordentliches Schutzprogramm!

Mit ESET bin ich da sehr gut gefahren, von 500 Kunden kein einziger Befall!

Wer da auf die kostenlosen Schutzprogramm gesetzt hat, wurde eines besseren belehrt...
Für die "Geiz ist Geil"-Leute hat es halt dieses mal eine extra Rechnung gegeben...
Kommentar ansehen
23.05.2017 11:05 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@frankone
Es reichte Windows 10 oder 8 zu haben und aktuell zu haben. Dann hast du es auch nicht bekommen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?