19.05.17 13:28 Uhr
 7.938
 

Ferromagnetische Uhren - Als würde die Zeit fließen

 

Ferromagnetische Uhren beeindrucken den Betrachter dadurch, dass sie den Anschein erwecken, als würde sich die angezeigte Zeit in einem flüssigen Zustand befinden.

Durch ein geschicktes Zusammenspiel zwischen ferromagnetischen Stoffen (Eisen) und Elektromechanik werden kleine Nanopartikel gesteuert, um die gewünschte Form anzuzeigen.

Bekannt sind bisher zwei Modelle: Die Rhei-Uhr von Damjan Stankovic und Marko Pavlovic, welche auch den Red-Dot-Design-Award gewann und die Ferrolic,eine 7.500 Euro teure limitierte Produktion des Designers Zelf Koelmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: der_laufbursche
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zeit
Quelle: netzflutr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2017 15:58 Uhr von JMinter2K
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Bald auch auf Alibaba für 10 Euro zu haben hihi
Kommentar ansehen
21.05.2017 15:16 Uhr von Leichenvater
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
alte Technik neu aufgemacht denke ich mal.
1973 kam die Technik auf dem Markt ok keine geraden Striche aber ansonsten wo ist der Unterschied außer der Preis

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brite muss wegen Halloween-Gag 15 Jahre ins Gefängnis
Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar
Internetmilliardär spendet CDU eine halbe Million Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?