09.05.17 11:24 Uhr
 1.830
 

Charlie Sheen: HIV-Medikamente lösten Vorstufe zur Demenz aus

 

Der Schauspieler Charlie Sheen sagte, dass seine HIV-Medikamente eine Vorstufe der Demenz ausgelöst hätten.

Der 51-Jährige stellte deshalb seine Therapie um und ist nun in einer Studie, bei der er wöchentlich eine Antikörper-Spritze gesetzt bekommt.

Seit der Studienteilnahme gehe es ihm besser, so Sheen, der seine HIV-Erkrankung im November 2015 öffentlich machte.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: HIV, Charlie Sheen, Demenz, Vorstufe
Quelle: heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen soll 13-jährigen Corey Haim vergewaltigt haben
Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"
Jack Black nennt Donald Trump einen "Charlie Sheen auf Crack"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2017 16:01 Uhr von Xenu_sucks
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, die Aids-Medikamente waren es! Die beginnende Demenz hat natürlich nichts mit exzessiven Alkohol- und Drogenkonsum zu tun, ganz sicher....
Kommentar ansehen
09.05.2017 18:31 Uhr von Der_schon_wieder
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Charlie Sheen; 50% Mensch, 50% Kokain.

[ nachträglich editiert von Der_schon_wieder ]
Kommentar ansehen
09.05.2017 19:36 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man glauben. Muss man aber nicht.

Fakt ist.
HIV-Medikamente sind halt eine Lutschbonbons. Ich zitiere mal einen Chefarzt der mir mal sagte. Medikamente ohne Nebenwirkungen taugen nix.
Man greift chemisch in den natürlichen Kreislauf des Körpers ein. Dann kann immer zu Problemen führen. Dann muss man sich halt entscheiden. Was ist wichtiger. Das Problem zu beseitigen oder die Nebenwirkungen.

In der modernen Medizin bekommt man häufig Pillen die die Nebenwirkungen bekämpfen. Bestes Beispiel : Magentabletten

Und bei seinen Lebenswandel naja: Alkohol war noch nie gut, besonders nicht bei Einnahme von Medikamenten.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
10.05.2017 10:56 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Der 51-Jährige stellte deshalb seine Therapie um" - wieder auf Edelweiß umgestellt?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen soll 13-jährigen Corey Haim vergewaltigt haben
Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"
Jack Black nennt Donald Trump einen "Charlie Sheen auf Crack"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?