21.04.17 14:24 Uhr
 5.078
 

#Catsquare: Wieso setzen sich Katzen immer in aufgeklebte Rechtecke?

 

Im Internet gibt es derzeit einen neuen Hype namens #Catsquare, bei dem Katzenbesitzer ein Rechteck mit Klebeband auf den Boden kleben und es dauert nicht lange bis sich ihr Schmusetiger hineinsetzt.

Was fasziniert die Katzen bloß so an aufgeklebten Rechtecken? Erinnert es sie an Kartons, in die sie sich ebenfalls gerne hineinsetzen, fühlen sie sich dann auch in dem abstrakten Karton sicher oder ist es der Spieltrieb?

Marina Scheumann von der Tierärztlichen Hochschule Hannover glaubt an Letzteres: "Ich hab mir ein paar YouTube-Videos angeschaut und für mich sieht das eher nach Erkundungs- und Spielverhalten aus."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Katzen
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2017 10:35 Uhr von Mallakai
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe mir diesen Beitrag angeschaut. Für mich sieht das nach dummer Langeweile aus.
Kommentar ansehen
23.04.2017 07:20 Uhr von wer klopft da
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wir haben das mal getestet, aber unsere Katzen scheinen nicht normal zu sein.
Sie reagieren nicht auf die Vierecke und auch nicht auf Gurken.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?