20.04.17 16:36 Uhr
 342
 

Umfrage: Österreicher wünschen sich starken Mann an Spitze des Staates

 

Eine aktuelle Umfrage im Auftrag des österreichischen Zukunftsfonds zeigt, dass sich die Bürger nach einer autoritären Führungspersönlichkeit in der Regierung sehen.

43 Prozent der Befragten halten es für "sehr" oder "ziemlich" wünschenswert, wenn ein so genannter starker Mann an der Spitze des Staates stünde. Auch das Thema "Recht und Ordnung" beschäftigt die Österreicher: 61 Prozent wünschen sich ein härteres Vorgehen gegen Kriminelle.

Laut dem Historiker Oliver Rathkolb, der die Umfrage wissenschaftlich begleitete, steckt hinter diesen Wünschen vor allem Angst: "Es zeigt die Sorge der Menschen, in turbulenten Zeiten unter die Räder zu kommen".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mann, Umfrage, Spitze, Österreicher
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2017 17:38 Uhr von brycer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Arnold Schwarzenegger? Der wäre doch im Moment frei. ;-)
Kommentar ansehen
20.04.2017 17:52 Uhr von stekemest
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer wünscht sich denn nicht lieber einen starken statt eines schwachen Manns (oder Frau) an der Spitze? Und diese Allerweltserklärungen von den "Ängsten in turbulenten Zeiten" können doch niemanden mehr überzeugen. Die Leute haben einfach genug von Dampfplauderern und Schönrednern, denen wir diese "turbulenten Zeiten" zum großen Teil überhaupt erst zu verdanken haben.
Kommentar ansehen
20.04.2017 21:06 Uhr von Ich_denke_erst
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hatten wir nicht schonmal einen starken Mann aus Österreich an der Spitze?

Ist doch allgemein bekannt wie das ausging!
Kommentar ansehen
20.04.2017 22:53 Uhr von Iglaubnix
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"starker Mann" ist doch Schwachsinn. Siehe Russland, Türkei, Nordkorea usw., was bringen denn die angeblich so starken Männer.
Sind doch alle selbstverliebt bis zum geht nicht mehr. Denen geht es nur um Macht, Macht, Macht und nebenbei um persönliche Bereicherung.
Eine starke Gesellschaft mit würdigen Vertretern wäre richtig. musst aber lange suchen, leider!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?
China: Sanktionen gegen Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?