20.04.17 11:45 Uhr
 2.607
 

Tierforschung: Durch Zahnschmerzen wurden Löwen zu Menschenfressern

 

Wissenschaftler haben nun herausgefunden, warum Löwen irgendwann auch zu Menschenfressern wurden: Sie hatten Zahnschmerzen.

Die Raubtiere töteten die Menschen nicht wegen Nahrungsknappheit, sondern weil Abszesse im Mund sie plagten wie Analysen der Gebisse zeigten: Menschen waren leichter zu fressen als andere Beute.

Attacken auf weitgehend wehrlose und weich zu beißende Menschen seien für die Löwen wesentlich leichter gewesen, so die Forscher.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Quelle: morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2017 12:58 Uhr von Doloro
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wer bezahlt solche Forscher eigentlich? Frag ich mich gerade ernsthaft. Können die sich nicht mit wichtigen Dingen auseinandersetzen?
Kommentar ansehen
20.04.2017 14:16 Uhr von Steel_Lynx
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Doloro
Die Geselschaft der Zahnärzte.

Demnächst kommt die Werbung:
Morgens Aronal, abends Elmex! Schützt sie davor ihre Kollegen oder Partner zu verspeisen!
Kommentar ansehen
20.04.2017 14:58 Uhr von architeutes
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
In Tansania fressen Löwen überwiegend muslimische Bauern , andere Bauern sind weniger gefährdet.
Das ist kein Scherz und hat mit den Verzehr von wilden Schweinen zu tun.

In ländlichen Gebieten in Tansania haben die Löwen kaum noch Beutetiere , außer Wildschweine.
Die Schweine kommen nachts in die Felder mit Mais um sich dort zu bedienen.
Deshalb müssen die Bauern nachts jemanden abstellen der dort Wache hält, und die Schweine verjagt.
Da viele Afrikaner selber Schweine essen und sie jagen , Muslime aber nicht, hat das einen fatalen Effekt.

Die Schweine zieht es nachts in die Felder von muslimischen Bauern , weil sie dort allenfalls nur verjagt werden.
Andere Felder meiden sie.

Und die Löwen zieht es nachts dorthin wo die Schweine sind , nur das dort auch ein Bauer Wache schiebt.
Und Schweine rennen schneller als ein Mensch , der dann die Löwen vor der Nase hat.

Es war lange Zeit ein Mysterium warum vorwiegend Muslime zu Opfern wurden, bis man die Zusammenhänge verstanden hat.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
21.04.2017 00:41 Uhr von flameofwrath
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was die Löwen damals plagte heißt FORL. Das haben auch 30-50% der Hauskatzen und ist extrem schmerzhaft. Deshalb ist diese Forschung kein rausgeworfenes Geld. Das ist eine ernsthafte Krankheit bei Katzen, die leider kaum einer kennt.
Kommentar ansehen
21.04.2017 16:54 Uhr von Jalapeno.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das weiß man spätestens seit "Daktari" !
Kommentar ansehen
23.04.2017 14:06 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Mensch unterscheidet zwischen "Mensch und Tier". Glaubt Ihr, Löwen tun das auch?
Oh, dieses Fleich ist keine Beute, weil das ist ein Mensch?
Blödsinn. Hunger? --> Fleisch jagen.
Welches Fleisch jage ich?
Das, welches ich vorr. am Einfachsten erlegen kann.
Und das war dann früher wohl das insgesamt langsamste und ungefährlichste "Tier" auf zwei Beinen. Kein eingebautes Gift, keine spitzen Stacheln oder superscharfe Zähne, keine dick gepanzerte Haut...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?