14.04.17 15:53 Uhr
 540
 

Ben Affleck und Jennifer Garner reichen Scheidung ein

Die beiden Schauspieler Ben Affleck und Jennifer Garner haben nun offiziell die Scheidungspapiere eingereicht. Die Beiden einigten sich dabei ohne Anwalt.

Das Sorgerecht für die drei Kinder teilen sie sich und übernehmen gemeinsam die Vormundschaft. Eigentlich hatten sich Affleck und Garner schon vor zwei Jahren getrennt, seitdem führten sie eine On/Off-Beziehung.

Garner hatte sich ursprünglich von Affleck getrennt, weil dieser sie mit dem Kindermädchen betrogen hatte.


WebReporter: Eule92
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Scheidung, Ben Affleck, Jennifer Garner
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
Ben Affleck soll davon gewusst haben, dass Harvey Weinstein Frauen belästigte
Ben Affleck wieder raus: "Batman" bekommt nach Regisseur auch neues Drehbuch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
Ben Affleck soll davon gewusst haben, dass Harvey Weinstein Frauen belästigte
Ben Affleck wieder raus: "Batman" bekommt nach Regisseur auch neues Drehbuch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?