11.04.17 15:54 Uhr
 949
 

Karlsruhe: Vibrierende Sex-Seife löst Polizeieinsatz aus

In Karlsruhe rückte die Polizei aus, nachdem sich eine Frau wegen beunruhigender Geräusche aus der Nachbarswohnung meldete.

Dort fand man in dem Schrank eine Seife, die dröhnende Geräusche von sich gab: Es handelte sich dabei um ein Sexspielzeug.

Der Polizeibericht zitierte daraufhin amüsiert die Werbung für das Produkt: Die Seife habe einen batteriebetriebenen Vibrationskern, der "bei der Reinigung eine sanfte Massage und schäumenden Spaß verspricht".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Karlsruhe, Polizeieinsatz, Seife
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?