09.04.17 16:26 Uhr
 5.070
 

Dieses Theater in Neuseeland hat das beste Gender-neutrale Toilettenschild

 

Das Regent-Theater in Dunedin wollte seine Toiletten Gender-freundlicher gestalten und hat dafür ein sehr kreatives Schild an der Tür angebracht.

Darauf sind ein Mann, eine Frau, ein Transgender, ein Rollstuhlfahrer und ein Alien zu sehen. Das Theater sagt, dass es ihnen egal ist, wer die Toiletten benutzt, solange sie sauber bleiben und die Menschen ihre Hände waschen.

Der Manager des Theaters fügt hinzu, dass sie wollen, dass sich die Kunden entspannt, komfortabel und sicher fühlen. Manche Personen sollten nicht in eine Toilette gehen müssen, deren Gender sie sich nicht zugeordnet fühlen.


WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Theater, Neuseeland, Gender
Quelle: pinknews.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Hamburg: Baggerfahrer stößt auf Sportplatz auf gigantisches Hakenkreuz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2017 17:32 Uhr von oldtime
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Und wenn ich meine das ich ein vollkommen anders Geschlecht habe aber auch nicht mit Leuten anderen Geschlechts gemeinsam auf die Toilette möchte? Bzw nicht die Toilette der anderen Geschlechter nutzen möchte.

Man sollte für jedes Geschlecht ein eigenens Klo verlangen. Erst dann wird man wirklich feststellen wie bescheuert das ganze ist.

[ nachträglich editiert von oldtime ]
Kommentar ansehen
09.04.2017 18:22 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
meine gender geschlechtersuchphase ich noch nicht beendet, habe beschlossen mich umpolen oder auch nicht zu lassen egal, wenn auch nicht, auch dann nicht , wieder? nö, gender? gaga!!
Kommentar ansehen
09.04.2017 20:40 Uhr von hostmaster
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Das einzig originelle an dem WC-Schild ist das grüne Männchen. Ansonsten genügen genau zwei Symbole für WC-Türen.

http://werk-1.schilderhersteller.de/...
Kommentar ansehen
10.04.2017 08:30 Uhr von jpanse
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Einfaches, geschlechtsneutrales Schild = WC

Ich finde es ohnehin immer extrem lästig wenn ich auf meine Frau warten muss weil mal wieder vor der Frauentoilette eine riesen Schlange steht und auf dem MännerWC kein Mensch zu sehen ist...zum glück ist meine Frau da recht praktisch veranlagt...sie benutzt auch mal das MännerWC wenns sein muss...

@Hostmaster: Das ist jetzt aber nicht polititsch korrekt...wie kannst du nur :)
http://www.dramabutton.com/
Kommentar ansehen
10.04.2017 13:22 Uhr von Dienst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
einfach unnötig
Kommentar ansehen
10.04.2017 20:42 Uhr von Leichenvater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt kein Gender oder wie das was ich bei mir habe bin ich punkt um. Wenn ich wo anders hin will aus welchen Gründen auch immer dann muss ich eben machen lassen, das ich diesen Ort eben besuchen kann. Punkt um.
Alles andere ist kalter Kaffee und der kommt hin und wieder in die Mirco.

Wenn alles nicht helfen sollte einfach zu einen Schamanen gehen die helfen gerne und gut.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?