27.03.17 18:13 Uhr
 497
 

Finale von "The Voice Kids" mit Zuschauerrekord

Gestern fand das Finale von "The Voice Kids" statt. Die elfjährige Sofie entschied den Wettkampf um die schönste Kinderstimme für sich.

2,69 Millionen Zuschauer konnte Sat.1 dabei verzeichnen. Das ist die höchste Zahl, die je in einem "The Voice Kids"-Finale erreicht wurde.

Von den 14- bis 49-Jährigen schauten demnach 13 Prozent zu. Dies sind drei Prozent mehr als im Vorjahr. Sat.1 hat die nächste Staffel für 2018 bereits bestätigt.


WebReporter: Eule92
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Finale, The Voice, Zuschauerrekord, The Voice Kids
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik von Katholiken: Sat.1 zieht Sternsinger-Spot für "The Voice Kids" zurück
"The Voice Kids": Nena nun statt Lena Meyer-Landrut in Jury als Coach
"The Voice Kids": Einschaltquoten werden immer schlechter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2017 20:31 Uhr von katzenkind
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
1028 bist du dir sicher
Kommentar ansehen
28.03.2017 03:04 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Katzenkind, laut Wiki werden wir 1028 jeweils einen neuen deutschen, dänischen und einen neuen König von Leon haben, sowie einen neuen Kaiser von Ostrom. Und im Norden Deutschlands wird ein hoher Fürst ermordet und sein Sohn legt deswegen aus Rachedurst sein Priestergewand ab. Hm, wird schwer, da noch ne ganze Staffel "Voice Kids" dazwischenzuschieben, denk ich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik von Katholiken: Sat.1 zieht Sternsinger-Spot für "The Voice Kids" zurück
"The Voice Kids": Nena nun statt Lena Meyer-Landrut in Jury als Coach
"The Voice Kids": Einschaltquoten werden immer schlechter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?