20.03.17 21:46 Uhr
 548
 

Erstmals mehr als zehn Millionen Mitglieder in Fitnessstudios

 

Die Zahl der Mitglieder in Fitnessstudios in Deutschland stieg zum Ende des vergangenen Jahres auf mehr als zehn Millionen Besucher an. Das vermeldeten der Arbeitgeberverband DSSV, die Unternehmensberatung Deloitte und die Deutsche Hochschule für Präventition und Gesundheitsmanagement in Hamburg.

Die Mitgliederzahlen in den Fitnessanlagen stiegen auf zuletzt 10,08 Millionen, ein Zuwachs um 6,6 Prozent.

Der Branchenumsatz liegt bei gut fünf Milliarden Euro, die Zahl der Fitnessanlagen bei 8.700. Im Durchschnitt sind 24 Mitarbeiter in einem Studio beschäftigt.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: zehn
Quelle: merkur.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2017 08:52 Uhr von jpanse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm...wie war das gleich?
"Die leben von Karteileichen"
Kommentar ansehen
21.03.2017 08:54 Uhr von brycer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wieviele sind Mitglieder der katholischen oder evangelischen Kirche? Wieviele davon gehen, obwohl sie regelmäßig Beiträge zahlen, zu den Gottesdiensten?
Da relativieren sich solche Zahlen relativ schnell.
;-)

Im Gegensatz zu den Fitnessstudios kommt man, wenn man den Wunsch hat, sehr schnell aus dem Verein raus.
Fitnessstudios halten einen ja möglichst lange im Vertrag fest und man zahlt, obwohl man längst verstorben ist. ;-P
Gut, ist bei der Telekom ähnlich... :-D
Kommentar ansehen
21.03.2017 10:41 Uhr von Tilt001
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Versteh ich nicht, das Bestsellerbuch auf Platz 1 bei Amazon, aus der Rubrik Krafttraining & Bodybuilding, heißt doch:

"Fit ohne Geräte: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht"

Das haben so viele dann wohl doch nicht gelesen?
Kommentar ansehen
21.03.2017 22:16 Uhr von tvpit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...Erstmals mehr als zehn Millionen Mitglieder in Fitnessstudios...

Da hat man ja kaum noch Platz zum trainieren..ey.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?