20.03.17 20:31 Uhr
 659
 

Bad Reichenhall: Neuer Missbrauchsskandal bei der Bundeswehr

Bei der Bundeswehr ist ein neuer Missbrauchsskandal bekannt geworden.

Laut Medienberichten wurde ein Obergefreiter der Gebirgsjäger in Bad Reichenhall über viele Monate von Ausbildern und Mannschaftssoldaten sexuell belästigt und genötigt. Es gehe dabei um verbale wie tätliche sexuelle Angriffe zwischen November 2015 und September 2016.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums richten sich die Ermittlungen gegen 14 Beschuldigte: vier Unteroffiziere und zehn Mannschaftssoldaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neuer, Bundeswehr, Bad, Missbrauchsskandal, Bad Reichenhall
Quelle: sueddeutsche.de