17.03.17 11:45 Uhr
 366
 

Studie: Frauen können durch zu viel Sport unfruchtbar werden

 

Laut neuen wissenschaftlichen Studien kann zu viel Sport bei Frauen zu Unfruchtbarkeit führen.

Dies betrifft eher schlanke Frauen, Übergewichtige, die regelmäßig trainieren, profitieren hingegen sogar mit einer höheren Fruchtbarkeit.

"Erhöhte sportliche Aktivität kann negativen Einfluss auf die Hormonachse zwischen Gehirn, Hypophyse und Ovar nehmen. In ausgeprägten Fällen kommt die Sekretion vollständig zum Erliegen und der Zyklus bleibt aus", so Wibke Wilkening, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Studie
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?