14.03.17 10:04 Uhr
 992
 

Obamacare-Stopp: 14 Millionen US-Bürger könnten Krankenversicherung verlieren

 

Die neue US-Regierung will die Krankenversicherungsreform von Barack Obama zurücknehmen und die Abschaffung von "Obamacare" könnte für Millionen für US-Bürger schlimme Folgen haben.

Laut dem unabhängigen Budgetbüro des Kongresses droht nun 14 Millionen Bürgern im Land der Verlust der Krankenversicherung.

Die Reform der Republikaner mit der Abschaffung der Versicherungspflicht hätte jedoch für den Staatshaushalt positive Folgen, so das Budgetbüro.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bürger, US, Stopp, Krankenversicherung, US-Bürger, Obamacare
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder
Brandenburg: AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert
AfD bekommt Vorsitz im wichtigen Haushaltsausschuss im Bundestag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2017 11:22 Uhr von architeutes
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@MerZomX
Dann schafft die AfD hoffentlich auch die Krankenversicherung ab , oder was ?

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
14.03.2017 11:24 Uhr von tulex
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@MerZomX

Bist du in einer gesetzlichen Krankenversicherung? Stell´ dir vor du müsstest dich morgen auf einen Schlag privat versichern. Und es würde dich drei bis fünf mal soviel wie bisher kosten, bei halber Leistung.

Vor dieser Situation stehen Millionen Amerikaner.
Die gehen daran pleite. Menschen werden sterben aufgrund dieser Entscheidung.

Peinlich wenn man in einem der reichsten Länder der Welt wohnt, und nichteinmal die medizinische Versorgung für alle gewährleistet ist.
Kommentar ansehen
14.03.2017 11:25 Uhr von detluettje
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Die Medien spielen die Befürworter und Gegner gegeneinander aus. So kann man den Trump auch nierder machen.

KEINER traut sich mal zu veröffentlichen, was es jetzt für Leiszungen gibt, und was der Trump machen will.
Also ist ein Vergleich nicht möglich.

Es geht nur darum die Bevölkerung gegeneinander aufzuhetzen.
Kommentar ansehen
14.03.2017 11:30 Uhr von architeutes
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@detluettje
Regt dich das so sehr auf ?
Ich halte von Trump gar nichts , kann aber auch gar nichts tun , also ist und bleibt es eine Sache der Amerikaner.

Veröffentliche doch was sich kein anderer traut zu veröffentlichen .
Kommentar ansehen
14.03.2017 12:16 Uhr von architeutes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@MerZonX
Nicht nur er , Clinton war auch dagegen , und die Mehrheit der Amerikaner , deshalb hatten beide das aus den Wahlkampf als unpopulär gestrichen.
Kommentar ansehen
14.03.2017 12:22 Uhr von ar1234
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@MerZomX: Wenn man in Deutschland als Normalverdiener seine Leistungen selber bezahlen müsste, müsste man im Krankheitsfalle Kredite aufnehmen und abstottern. Da kommen dann Zinsen oben drauf. Und wenn man schon einen Kredit hat oder nicht Kreditwürdig ist,... Pech gehabt. In den USA wird es nicht anders sein.

[ nachträglich editiert von ar1234 ]
Kommentar ansehen
14.03.2017 12:40 Uhr von Brit2
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
War die Formulierung nicht "VersicherungsPFLICHT" abschaffen? Also würden doch nur jene ihren Versicherungsschutz verlieren, deren PFLICHT zur Zahlung von Beiträgen (oder für die keine Zahlpflicht durch Dritte mehr besteht) wegfällt ... Sicher darf man nicht pauschalieren, aber wenn ich an einzelne H4 Leute in meinem Umfeld denke, die sich nicht einmal schämen laut zu verkünden "ich lass mir alle Zähne neu machen und das zahlt doch das Amt" (alles nochmal schnell machen lassen bevor man Rentner wird und dann das Amt eben nicht mehr zahlt!)
Kommentar ansehen
14.03.2017 13:25 Uhr von sporty17
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr gut Mr. Trump,

dieses dämliche Obamacare hat schon einige Familien zerstört.

Ganz wichtige Info nach diesen Kommentaren:
Obamacare hat nichts aber auch gar nichts mit unserer gesetzlichen Rente gemein...
Kommentar ansehen
14.03.2017 22:08 Uhr von hxmbrsel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Fresse, eine Versicherung, die dir alles nimmt, denkt mal jemand nach? Das Deutsche Gutmenschentum, geht mir echt auf den Ticker.
Wie verwanzt ist mein Volk? Wie krank im Kopf ist mein Volk, nicht zu erkennen was es zu erkennen gilt! Auserwählt alles zu sein in dieser Zeit, den Menschen Frieden, Wohlstand und Glückseeligkeit zu geben! Doch lieber die Lieder von Idioten singen, Wessen Brot ich Fress , dessen Lied ich sing!
Wiederlich, wie sich dieses Volk zum Büttel von Geldgierigen, und völlig kranken Idioten macht.
Lieber scheißt du auf deinen eigenen Bruder, als auf dein eigenes Belangloses Leben zu schauen.
Mein Volk, auserwählt, ist im Herzen so vertrocknet und krank.
Warum will niemand erkennen?
Was ist los mit euch?
Geld, dass ist euer Leben, Geld ist euer Streben!
Nur selten schaut ihr auf zu dem was wirklich ist, Was wenn ich euch meine Energie entziehe? Wer wollt ihr sein?
Aus tiefsten Geist, habt ihr mein Deutsches Volk, Heilung empfangen, doch es geht euch am Arsch vorbei!
Du weißt wer du bist?
Wahrlich sage ich dir du weißt einen scheissdreck, nichts weißt du!
Verbildet und voreingenommen, dass bist du Deutsches Volk.
Du gibst deine Identität und deine Vergangenheit auf zu gunsten von Schmarotzern, Plünderern, Räubern und Mördern!
Wer bist du?
Wahrlich ich kenne dich nicht, es ist traurig und schmerzhaft zu wissen, dass du mich völlig vergessen hast.
So wird die erste Wehe euch treffen, euch mein Deutsches Volk, es wird andauern bis ihr erkannt habt was die Wahrheit ist.
Und so ihr habt erkannt die Wahrheit, wird der Schmerz und die Lüge weichen, von meinem Volk. Doch solange ihr nicht erkennen wollt, wird die Drangsal für euch mein Volk, stark sein und Schmerz und verderben bringen, denn dass welches ist dass reine ist in meinem Volk, welches dass vor dem Anbeginn der Zeit, auserwählt wurde, dieses wird sein alles andere werde ich vertilgen auf dass nie mehr jemand seinem Namen gedenken wird. Amen, meinen Segen auf euer Haus .

[ nachträglich editiert von hxmbrsel ]
Kommentar ansehen
15.03.2017 12:36 Uhr von sporty17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hxmbrsel

Kann absolut nachvollziehen was du fühlst aber gib den Leuten Zeit.
Ich meine du hast ja selber wahrscheinlich die ganzen verrückten die was von Verschwörung nicht ernst genommen(genau wie ich).

Heutzutage ist es nur bemerkenswert wie offensichtlich alles ist und die Leute WOLLEN trotzdem nicht sehen.

Ich hoffe nur das die kritische Masse noch rechtzeitig erreicht wird, meiner Meinung nach sieht es gut für uns aus :)

Deshalb lass den Kopf nicht hängen, hab Geduld und lass dich nicht auf das Beleidigungen ein. Da stehen Menschen mit klarem Geist drüber

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?