24.02.17 17:15 Uhr
 1.653
 

Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"

 

US-Präsident Donald Trump hat auf Twitter seinem Ärger über das FBI freien Lauf gelassen, nachdem berichtet wurde, dass die Bundespolizei es ablehnte, Kontakte der US-Regierung zu Russland zu dementieren.

Das FBI sei "vollständig unfähig", wenn es darum gehe, die undichten Stellen zu stopfen, twittert Trump: "Sie können nicht einmal die anonymen Informanten im FBI selbst finden."

Trump-Sprecher Sean Spicer sagte, man habe nicht versucht, etwas zu vertuschen, das FBI wurde nur gebeten "die Wahrheit zu sagen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FBI, Donald Trump
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2017 17:34 Uhr von architeutes
 
+16 | -12
 
ANZEIGEN
Mal kurz überschlagen.
Die Presse lügt.
Das FBI ist unfähig.
Die Richter sind unfähig.
Die Mexikaner gehorchen nicht.
Die USA ist ein Scherbenhaufen.
China und Deutschland beuten die USA aus.
Und ein Terroranschlag nach dem anderen , wird natürlich verschwiegen.(Vor allem in Schweden)
Impfen macht krank.
Und dann die Studenten und Unis , ein Abgrund.
.......und keiner liebt mich.


Woran das nur liegen kann.
Kommentar ansehen
24.02.2017 18:31 Uhr von AgentProvocateur
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Trump-Sprecher Sean Spicer sagte, man habe nicht versucht, etwas zu vertuschen, das FBI wurde nur gebeten "die Wahrheit zu sagen"."

Er hat eben nur nicht gesagt, welche Wahrheit gemeint ist.
Kommentar ansehen
24.02.2017 18:43 Uhr von G-H-Gerger
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Die "alternative Wahrheit" natürlich. Wo denken Sie hin?
Kommentar ansehen
24.02.2017 19:15 Uhr von WieBitte
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
uuuuhhhahhhohhh...

das sind sie wieder aus ihren löcher gekommen die Trumpi Basher, man ihr lernt es wohl nie aber klar doch wer Fan vom wandelnden "Hosenanzug" ist und auch sonst nen Ja Sager wird es auch nicht Lernen.

Aber ich Bete für euch jeden Tag das ihr noch mal das "Ferkelchen" die nächsten Jahre bekommt die alles Sagende und nachher nix wissende Deutsche Erleuchtung die habt ihr auch verdient....Wir äähhh "Ihr schafft das"
Kommentar ansehen
24.02.2017 19:27 Uhr von Pavlov
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@WieBitte

Findest du es nicht ein bisschen erbärmlich, dass du in deinem wahnhaften Aufstand gegen Systemkonformität Leute verteidigst, die EINDEUTIG völlig inkompetent, sachfremd und launisch sind? Als ob das Gegenteil eines JA-Sagers so ein Nichtsnutz wie Trump sein muss, hast du sonst keine Kandidaten? Du machst dich einfach nur lächerlich mit deiner Anti-Haltung.
Kommentar ansehen
24.02.2017 20:01 Uhr von Thomas66
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das FBI sagte doch die Wahrheit und konnte es ja auch nachweisen. Trum sollte das FBI nicht zu arg herausfordern.
Kommentar ansehen
24.02.2017 20:12 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ WieBitte
Selbst wenn man den Inhalt mal außen vor lässt, spricht dein Schreibstil nicht gerade für außerordentliche Intelligenz: in deinem Text zähle ich sechs Rechtschreibfehler, und dabei sind falsche Groß- und Kleinschreibung oder fehlende Satzzeichen noch nicht mal dabei. Faszinierend, wenn jemand, der schon solche Probleme mit der eigenen Sprache hat, anderen die Welt erklären möchte.
Meine Empfehlung: wenn du die Groß- und Kleinschreibung nicht beherrscht, dann schreibe lieber durchgängig klein. Das ist (leider) nicht unüblich und sieht wenigstens nicht ganz so falsch aus.
Kommentar ansehen
24.02.2017 20:29 Uhr von architeutes
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@WieBitte
Wenn ich so etwas lese zweifel ich wirklich wie viele Jahre Zivilisation wir hier noch vor uns haben.
Ich weiß nicht wirklich wo du lebst , aber zur Zeit geht es ja überall bergab.
In sofern , deine Zeit ist gekommen , möge das Ende schnell und gnädig sein.
Kommentar ansehen
25.02.2017 10:53 Uhr von WieBitte
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@TheRoaDRuNnEr...
iCh kaNN schReiben, wIe ich will Was geht den dich, meine Rechts,. schreibung an ?

Was für´n Kaputter Typ muss man sein der versucht andere die Rechtsschreibfehler im Text haben hier als Dumm zu verunglimpfen was hat das eine mit dem anderen zu tun.

Könnte hier noch auf Kanake machen aber ich denke ich bin schon gut mit dem Text unterwegs dafür das ich das erst seit 9 Jahren in DEUTSCH mache.

hier noch nen paar Satzzeichen für dich ,,, ....
Kommentar ansehen
26.02.2017 00:33 Uhr von Perisecor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ WieBitte

"...dafür das ich das erst seit 9 Jahren in DEUTSCH mache...."

Also mal wieder ein Wirtschaftsflüchtling der gegen andere Wirtschaftsflüchtlinge ist?
Kommentar ansehen
27.02.2017 11:26 Uhr von krschy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@WieBitte, das Problem ist, wenn jemand in einem schlecht artikuliertem Deutsch Säte schreibt, braucht sich nicht wundern an Seriosität zu verlieren, weil das einfach scheiße aussieht. Du willst ja auch nicht das jemand, wenn man dir zuhört, mit der Grammatik und Rechtsscheibscheiße dahergelaufen kommt. Also allgemein, im Leben und so. Jeder kann schreiben wie er will, aber so "iCh kaNN schReiben" und so "hier noch nen paar Satzzeichen für dich ,,, ...." ist Kindergarten bruh..

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?