23.02.17 10:12 Uhr
 477
 

U2-Sänger Bono lobt Wolfgang Schäuble für "Marshallplan mit Afrika"

 

U2-Sänger Bono setzt sich zusammen mit Microsoft-Gründer Bill Gates für die Entwicklungshilfe in Afrika ein.

Nun lobte der Musiker den deutschen Finanzminister Wolfgang Schäuble ausdrücklich für seine Politik hinsichtlich Afrika.

Deutschland sei mit seinem "Marshallplan mit Afrika" auf einem besten Weg, dem Kontinent zu helfen: Vor allem der CDU-Politiker setzte sich leidenschaftlich für Afrika ein, so Bono.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Afrika, Wolfgang Schäuble, U2, Schäuble, Bono
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"
Wolfgang Schäuble nennt höhere Kosten für Bundestag "nicht entscheidend"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2017 11:23 Uhr von architeutes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@erw
Das eine schließt das andere nicht aus , und ist ja wohl die beste Lösung , wenn Afrikaner sich selbst versorgen können , oder gar eine gute Infrastruktur aufbauen.

Aber irgendwie bist du wohl immer unzufrieden.
Kommentar ansehen
23.02.2017 22:00 Uhr von tfs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"
Wolfgang Schäuble nennt höhere Kosten für Bundestag "nicht entscheidend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?