16.02.17 09:34 Uhr
 4.280
 

Celle: Mann pinkelt so lange auf Kontoauszugsdrucker, bis dieser kaputt ist

In der niedersächsischen Stadt Celle hat ein Mann auf einen Kontoauszugsdrucker uriniert, bis dieser kaputt ging.

Laut der Bank musste das Gerät ausgetauscht werden, der herbeigerufene Techniker ging zunächst von einem Wasserschaden aus: Die Überwachungskameras zeigten jedoch, wie der Ausdrucker tatsächlich kaputt gemacht wurde.

Die Polizei erklärte, man wisse um wen es sich handelt, es handele sich um einen amtsbekannten 41-Jährigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Celle, Kontoauszugsdrucker
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2017 10:13 Uhr von TendenzRot
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Bei der Überschrift frag ich mich, was wäre passiert wenn,

a) der Kontoauszugsdrucker robuster gewesen wäre
b) die Blase ihren Niedrigstand erreicht hätte
Kommentar ansehen
16.02.2017 11:03 Uhr von G-H-Gerger
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
^^ Man muss nicht nur lesen können. Verstehen können ist notwendige UND hinreichende Bedingung für die Erfassung eines Textes.
Kommentar ansehen
16.02.2017 13:18 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Extrem-Kontoauszugsdrucker-Kaputtpissing! TERROR!


(Ich vermisse RTL Samstag Nacht)
Kommentar ansehen
16.02.2017 14:12 Uhr von CheesySTP
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@der_grosse_mumpitz

Ich auch.
Extrem-Schwiegermuttering hab ich heut noch im Kopf.
Das könnten sie wieder neu produzieren.
Kommentar ansehen
16.02.2017 16:32 Uhr von Jalapeno.
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Mit AfD wär das nicht passiert.

Merkel war schuld.
Kommentar ansehen
16.02.2017 23:14 Uhr von 24slash7
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hat der aber Glück gehabt, dass er nicht in die Stromversorgung gepinkelt hat
Kommentar ansehen
16.02.2017 23:32 Uhr von Der_schon_wieder
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Rein aus wissenschaftlicher Neugier...wieviel Urin ist nötig um so einen Kontoauszugsdrucker kaputt zu pinkeln?
Ich muss das bis Anfang März wissen, wegen Gründen.
Kommentar ansehen
17.02.2017 07:01 Uhr von luskiz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
...wenn Du glück hast, und die Platine erwischst reichen wenige ml, ansonsten kannst da auch 10ltr reinsegeln, und nichts passiert.....
Kommentar ansehen
17.02.2017 08:55 Uhr von Me007
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
16.02.2017 23:14 Uhr von 24slash7

Hat der aber Glück gehabt, dass er nicht in die Stromversorgung gepinkelt hat.

Mein erster Gedanke wie ich die Überschrift gelesen habe.
Ich hätte den Mut gehabt in den Drucker zu Pinkeln
Kommentar ansehen
17.02.2017 14:26 Uhr von AntiDepp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist sowas ansteckend?
http://www.cellesche-zeitung.de/...

"In meinen Augen ist sie ein schlafender Vulkan"
http://www.haz.de/...
Kommentar ansehen
17.02.2017 23:51 Uhr von trasher99
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
... so lange bis dieser kaputt ist
LOL!
wie lange hält denn so ein Drucker einer dauerbepissung stand?
Kommentar ansehen
19.02.2017 16:28 Uhr von Geronimo22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ der hatte aber viel Wasser im Tank

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?