13.02.17 10:28 Uhr
 979
 

Ingolstadt: Studenten entwickeln Seilbahn-Idee, um Verkehr zu entlasten

 

Die bayerische Boom-Stadt Ingolstadt ächzt unter dem Verkehrsaufkommen und Studierende der Technischen Hochschule Ingolstadt haben nun eine Alternative vorgeschlagen.

Sie haben ein Seilbahn-Konzept für die Stadt entwickelt, das der Stadtrat nun prüfen soll: Die Bahn beinhaltet fünf Stationen und ist sechs Kilometer lang.

"Die Seilbahn benötigt 17 Minuten, mit dem Auto dauert die Fahrt bei fließendem Verkehr fast 22 ", sagt Student Max Rebentisch: "Wir wollten proaktiv handeln und nicht abwarten, bis der Worst Case eintritt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Verkehr, Idee, Ingolstadt, Seilbahn
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2017 11:08 Uhr von fraro
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ingolstadt: war da nicht mal was? Also, dass alle Autos immer grün haben oder so ähnlich?
Kommentar ansehen
13.02.2017 15:41 Uhr von alter.mann
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
seilbahn ... na klar. *g*

und dicker verkehr ist dort wie eben überall zur rush hour..
ich bin mal mit nem grossen radbagger vom zollamt in der münchner str. quer durch richtung B16a. freitagnachmittag.
.. entspannte, sich aufs WE freuende autofahrer hab ich nicht gesehen .. ;o)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?