13.02.17 10:06 Uhr
 409
 

Fußball: Julian Draxler hält Kritik an seinem Paris-Wechsel für "unanständig"

 

Der Fußballnationalspieler Julian Draxler hatte recht eindringlich seinen Abschied von dem VfL Wolfsburg eingefordert, obwohl er noch einen laufenden Vertrag hatte: In der Winterpause wechselte er dann zu Paris Saint-Germain.

Der 23-Jährige wurde daraufhin massiv kritisiert, was er nicht nachvollziehen kann.

Die öffentliche Diskussion um seine Verhalten bezeichnet er nun als "aberwitzige Diskussion, die ich in einigen Punkten als sehr enttäuschend und unanständig empfand".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Paris, Wechsel, Julian Draxler
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Julian Draxler soll Franck Ribery beim FC Bayern ersetzen
Fußball: Julian Draxler wechselt wohl zu Paris St. Germain
Fußball: Julian Draxler will gegen Vereinswillen den VfL Wolfsburg verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2017 15:49 Uhr von Asasel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vertrag ist Vertrag Du Eumel !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Julian Draxler soll Franck Ribery beim FC Bayern ersetzen
Fußball: Julian Draxler wechselt wohl zu Paris St. Germain
Fußball: Julian Draxler will gegen Vereinswillen den VfL Wolfsburg verlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?