11.01.17 07:34 Uhr
 7.641
 

Koch Frank Rosin macht Burgerbäcker fertig

Am gestrigen Dienstag besuchte der Sternekoch Frank Rosin eine Burgerkneipe und brachte den ungelernten Betreiber zur Verzweiflung.

Er half ihm zwar sein Restaurant wieder in Schuss zu bringen, hielt ihm aber am Ende der Sendung eine Standpauke, weil er so naiv sei, als ungelernter Gastronom ein Restaurant aufzumachen.

Der "Burgerteufel" widersprach: "Ich war nicht auf Hilfe angewiesen und habe Rosin nicht darum gebeten. Er stand um 9 Uhr morgens vor der Tür, mit Kamerateam."Aber auch im Nachschlag stellte Rosin dem Burgerteufel ein schlechtes Zeugnis aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sevenstar
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Koch
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Ostdeutscher bekam eine Erektion, wenn er kleine blonde Jungs aufschlitzte
Ex-Spice-Girl Geri Halliwell bekommt zweites Baby
Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2017 08:31 Uhr von Gierin
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
"Koch Rosin mach Burgerbäcker fertig"

Und morgen ist der Tomaten - Metzger dran! ;-)
Kommentar ansehen
11.01.2017 09:10 Uhr von Sevenstar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Könnte fast Satire sein - In echt: der Mann ist von Beruf, halt Bäcker und macht jetzt Burger :-)))
Kommentar ansehen
11.01.2017 09:47 Uhr von erw
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Asi-TV-News.
Kommentar ansehen
11.01.2017 10:10 Uhr von jpanse
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Der "Burgerteufel" widersprach: "Ich war nicht auf Hilfe angewiesen und habe Rosin nicht darum gebeten. Er stand um 9 Uhr morgens vor der Tür, mit Kamerateam."

Hmm. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen das die durchs Land fahren auf der Suche nach Versagern...Och kuck mal hier, dass sieht so richtig scheisse aus, da klingeln wir mal...vergiss es doch einfach...
Kommentar ansehen
11.01.2017 14:26 Uhr von CheesySTP
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Der "Burgerteufel" widersprach: "Ich war nicht auf Hilfe angewiesen und habe Rosin nicht darum gebeten. Er stand um 9 Uhr morgens vor der Tür, mit Kamerateam."

Ich hätte ihn zum Ausgang begleitet. Hausrecht.
Kommentar ansehen
11.01.2017 17:39 Uhr von RUK
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Hausrecht hin oder her. Die Macher der Sendung mit Rosin werden wohl nicht im Staat rumfahren, um schlecht laufende Restaurants zu finden. Die man dann wieder auf die Beine stellen könnte.
Solche Restaurants werden sich wohl schon bewerben müssen. Ich denke mal, der "Burgerteufel" war am Anfang bestimmt auch recht froh über Rosins Besuch. Im Laufe dieser Aktion ist ihm sein fehlendes Fachwissen bewusst geworden und Schuld daran war Rosin!
Kommentar ansehen
11.01.2017 21:05 Uhr von bluestar1966
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich bin der Meinung, dass er nicht der erste und auch nicht der einzige ist, der den Rosin nicht gerufen hat und ihn auch nicht wirklich da haben wollte... Hab da schon mal vor ein oder zwei Jahren irgendwo was im TV gesehen drüber. da rufen irgendwelche "Freunde" oder "enttäuschte Kunden" bei der Produtionsfirma an und die schlagen denn dort auf. Klar, der ein oder andere verspricht sich ggf günstige Werbung dadurcht, aber ich wollte den Rosin auch nicht in meiner Küchen haben wollen!
Kommentar ansehen
12.01.2017 07:28 Uhr von bigspatz255
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was man bei der Sache nicht vergessen sollte, Herr Rosin macht mit dieser "Hilfe" ordentlich Gewinn. Was man im TV nicht sagt: Jeder, dem der Rosin hilft - man beachte unter anderem die Kosten für eine evt. Restaurant-Renovierung und und und... - werden von Rosins Firma nur "vorgestreckt". Mittels Vertrag muss der Besitzer dem geholfen wurde dann mtl. Raten an Rosin zurück zahlen bzw. wird Rosin (als Teilhaber) selbst an den Umsätzen des jeweiligen Ladens beteiligt. Auch irgendwie logisch, sonst wäre Rosin nach 3 Restaurant-Renovierungen selber Pleite.
Kommentar ansehen
16.01.2017 10:32 Uhr von heinzinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bigspatz255

Kannst du das belegen? Außerdem zahlt das Kabel 1 und nicht Frank Rosin selber.

Es ist eben eine Unterhaltungssendung. Den Restaurants wird geholfen und die neuen Geräte/Einrichtung wird bezahlt, dafür muss man sich zur Belustigung der Zuschauer halt vorführen lassen.

[ nachträglich editiert von heinzinger ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?