10.01.17 14:10 Uhr
 1.199
 

USA: Mann rettet angefrorenen Vogel durch behutsames Anatmen

 

Im amerikanischen Idaho ist es derzeit bitterkalt und ein Vogel bekam dies zu spüren, indem er an einem Stahlzaun festfror.

Ein Mann sah den Finken in der misslichen Lage und befreite das Tier mit Beharrlichkeit: Durch seinen warmen Atem konnten die Krallen losgeeist werden.

Die ungewöhnliche Rettungsaktion filmte er und landete mit über 800.000 Klicks nebenbei einen Youtube-Hit.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Mann, Vogel
Quelle: stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2017 14:21 Uhr von hannes759
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Fink ist ein Spatz.
Kommentar ansehen
10.01.2017 14:42 Uhr von spielmatz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt unter den Spatzen sicher auch Schmutzfinken.
Kommentar ansehen
10.01.2017 15:18 Uhr von opheltes
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Weder Spatzen noch Schmutzfinken. Sperling :D
Kommentar ansehen
10.01.2017 20:34 Uhr von Klassenfreund
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Sicher hannes, Krähen sind auch nur schwarze Tauben und Flamingos schwule Störche.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?