09.01.17 18:59 Uhr
 1.908
 

Özdemir schlägt Visa-Erleichterungen für Maghreb-Staaten vor

 

Der Bundesvorsitzende der Grünen, Cem Özdemir, schlägt Visa-Erleichterungen für die Staaten Marokko, Algerien und Tunesien vor. Es wäre klug, Menschen aus diesen Ländern legal nach Deutschland zu bringen.

Özdemir sagte außerdem: "Niemand würde bezweifeln, dass Menschen ohne jede Bleibeperspektive aus den drei Maghreb-Staaten Deutschland wieder verlassen müssten."

Neben dem Vorschlag, weitere Bürger der Maghreb-Staaten ins Land zu holen, sprach er sich auch gegen Rückführungen in diese Länder aus. Die Grünen werden weiterhin die Maghreb-Staaten nicht als sichere Herkunftsländer anerkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zonk4711
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Visa
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2017 19:02 Uhr von Zonk4711
 
+43 | -2
 
ANZEIGEN
Özdemir schien mir in letzter Zeit noch der normalste Grüne zu sein, sein aktuellster Vorschlag ist aber voll Gaga.

Er will mehr Nordafrikaner ins Land holen, sagt gleichzeitig, daß Menschen aus diesen Ländern das Land verlassen sollen, blockiert diese Rückführung mit den Grünen aber im Bundesrat.
Kommentar ansehen
09.01.2017 19:16 Uhr von cure
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
Da möchte aber jemand Deutschland in Flammen sehen oder ?

Dünnpfiff 90 / Die Grütze .. geht einfach sterben
Kommentar ansehen
09.01.2017 19:35 Uhr von luskiz
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bewundere ja seine Liebe zu Menschen, aber was möchte er damit bezwecken?
Kommentar ansehen
09.01.2017 19:39 Uhr von Wildcard61
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Schaf = Scapie
Rind = BSE
Mensch = Kreutzfeld-Jakob
Özdemir = ?
Kommentar ansehen
09.01.2017 19:42 Uhr von jupiter12
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
...oder vielleicht mal die Außenpolitik ändern? Oder mehr Entwicklungshilfe?
So könnte man ja vielleicht eine Infrastruktur schaffen und eine eigene Ökonomie aufbauen?

Hilfe vor Ort finde ich persönlich besser als Wirtschaftsimmigration, denn sonnst heißt es: Letzter macht das Licht aus......
Kommentar ansehen
09.01.2017 19:43 Uhr von Putzy98
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Laut den Grünen ist ja nur Deutschland ein Sicheres Land, da fragt man sich, wohin die Grünen die Leute abschieben wollen.
Kommentar ansehen
09.01.2017 19:44 Uhr von lucstrike
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Özdemir = Krützfüld Jüküb
Kommentar ansehen
09.01.2017 20:14 Uhr von architeutes
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Auf welche Erfahrungen stützt sich diese These ??
Es kann ja wohl nicht angehen hier eine Sozialstudie in die Wege zu leiten, um am Ende "recht zu haben".



Erst mal Zahlen und Fakten vorlegen, um die Integrationsbemühungen derer die schon hier sind.

Hält er sich für Sigmund Freud ??
Wenn es sich um Integration handelt sollte man Experten befragen , keine Politiker , die sind völlig ungeeignet.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
09.01.2017 20:23 Uhr von Bobbie2k5
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Özdemir, schlecht geträumt?
Kommentar ansehen
09.01.2017 20:27 Uhr von architeutes
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Partei , oder Politiker haben hier in Deutschland Ahnung von Einwanderern aus den genannten Staaten.
Warum fragt man nicht in Frankreich nach , dort gibt es sehr viel Erfahrungen rund um das Thema.
Kommentar ansehen
09.01.2017 20:28 Uhr von det_var_icke_mig
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2017 20:32 Uhr von det_var_icke_mig
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2017 20:40 Uhr von derlausitzer
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Um Diebstahl an Euren Eigentum zu verhindern, schenkt alles den Dieben!!!!!!!


Ist genauso bekloppt.
Kommentar ansehen
09.01.2017 20:49 Uhr von Spectator83
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Sehe ich das richtig? Wir kriegen es nicht einmal hin Kriminelle aus dieser Region dorthin abzuschieben, aber sollen uns Nachschub einladen? Also ich meine jetzt ohne sich erpressen zu lassen.

Verdammt, meine Eltern hatten doch recht, Drogen verblöden. Oder verstehe ich die irrationale Grünenlogik nicht?

Weiß gerade nicht wovor ich mehr Angst haben soll im Sep., vor einer weiteren GroKo mit Merkel, oder Rot-Rot-Grün? Hilfe, wir sind verloren.

[ nachträglich editiert von Spectator83 ]
Kommentar ansehen
09.01.2017 20:55 Uhr von det_var_icke_mig
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2017 20:59 Uhr von Zonk4711
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@det_var
du bist schon sehr naiv. Für einen Schlepper aus Nordafrika müssen mehrere tausend Euro gezahlt werden. Ein Visum kostet unter 100 Euro. Jetzt überlege mal, welche Lösung für einen Migranten die wirtschftlichere ist ?!?
Und sag jetzt nicht, unsere Regierung prüft genau, wer ein Visum bekommt und bei uns per Flugzeug einfliegt. Es kommen ja schon genügend Flüchtlinge mit klar erkennbaren gefälschten Papieren an Flughäfen an, das klappt für diese Migranten ja auch alles sehr gut.

Und ist dann jemand (unberechtigt) auf deutschen Boden, kommt Özdemir mit seinen Grünen wieder zum Zuge und lehnt eine Rückführung ab. Schon ist der dauerhafte Aufenthalt geschafft.

"im Gegenzug nehmen sie ihre Illegalen von hier wieder zurück"

Sagen die Grünen nicht, "niemand ist illegal"? Wie erklärst du dir, daß die Grünen von Rückführung sprechen, gleichzeitig aber generell eine Rückführung im Bundesrat verhindern ?

[ nachträglich editiert von Zonk4711 ]
Kommentar ansehen
09.01.2017 21:05 Uhr von Xavi3r
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Eine Silvesteraktion reicht ja nicht! Wir brauchen mehr Grabscher! Er selber will anscheinend auch befummelt werden!
Kommentar ansehen
09.01.2017 21:15 Uhr von det_var_icke_mig
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2017 21:45 Uhr von Zonk4711
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@det_var

Ist dir aufgefallen, daß bei "Visa-Erleichterung" das Wort "Erleichterung" drinsteckt? Natürlich kommen damit mehr Leute an ein Visum, darunter auch Leute, die wir hier nicht haben wollen.

"und selbst wenn, wenn du ein vernünftiges Rückführungsabkommen hast, kannst du die nach auffällig werden sogar wieder los werden"

Ohje, da bist du den Grünen auch auf den Leim gegangen. Toni Hofreiter und Katrin Göring-Eckhard haben letztes Wochenende nochmal klar gemacht, daß sie KEINEN einzigen Maghreb-Bürger zurückschicken wollen, weil sie die Länder als unsicher einstufen. KEIN Einziger bedeutet auch, daß Leute mit unberechtigtem Visum NICHT zurückgeschickt werden. Auch Kriminelle werden NICHT zurückgeschickt, hier sagte man bei den Grünen, wolle man sich mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln wehren. Sie reden von einem Rückführungskonzept, weil die Bundestagswahlen anstehen und damit Leute wie dich einlullen. Auf Bundesratsebene machen sie genau das Gegenteil.
Kommentar ansehen
09.01.2017 23:03 Uhr von olli58
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Je mehr aus den Maghreb-Staaten hier nacch Deutschland kommen, je sicherer wird es dort.
Also holen wir sie alle her und wenn der ganze Abschaum hier ist, ist es dort sicher und wir können ALLE Maghrebianer ohne schlechtes Gewissen aus unserem unsicher gewordenem Deutschland ,in ihre sichere, friedliche Heimat nach Hause schicken.
Tja, so muss der Gedankengang von diesem Ötzi?, ne Ödzdemir ( oder so) wohl sein
Je mehr ich darüber Nachdenke.... ja, klingt logisch. Also, aus der Sicht eines Politikers jetzt mal so betrachtet und dann noch ein Grüner.... mhhja, echt schlau diese leute.
Ne, die scheinen mir zu klug zu sein, die wähl ich nich.
Kommentar ansehen
10.01.2017 00:02 Uhr von fraro
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hat er etwa von seinem Pflänzchen was genascht? Ich dachte, das war nur Deko?

Warum sind wir nur mit solchen Politikern gestraft? Und wenn jetzt wieder die üblichen Sprüche kommen: ich habe DIE nicht gewählt (und auch nicht früher).
Kommentar ansehen
10.01.2017 05:32 Uhr von det_var_icke_mig
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@gaysperrter: hat dir schonmal jemand den Unterschied zwischen Vorschlag und Forderung erklärt????

wahrscheinlich nicht, deswegen kommt von dir auch so ein Müll hier
Kommentar ansehen
10.01.2017 05:35 Uhr von det_var_icke_mig
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Zonk die Frage ist doch: wenn die Staaten als sicher eingestuft werden und es ein Rückführungsabkommen gibt, wieviel Spielraum bleibt denn da noch???

richtig gar keiner,

und das andere Zitat von Özdemir hast du auch wieder ignoriert, du hängst dich nur an den Erleichterungen auf, die aber auch keine Befreiung darstellen

du kannst die ganze Welt für sicher erklären, hast aber immer noch keinen einzigen abgeschoben
Kommentar ansehen
10.01.2017 05:37 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Tja, Det_var... warum sind die alle so doof? Ein Glück, dass die sich alle hier auf SN rumdrücken. So hat man im wahren Leben Ruhe vor denen.

Ich bewundere Ihre Geduld.
Kommentar ansehen
10.01.2017 07:20 Uhr von arkafterdark
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der grüne Muselmane wieder, wer hört dem eigentlich noh zu?

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?