08.01.17 14:14 Uhr
 3.320
 

Kehrt der Gameboy als Super Retro Boy zurück?

 

Auf der CES, einer Elektronik-Messe in Las Vegas, wurde eine Art Comeback des Gameboy angekündigt. Dieses nennt sich Super Retro Boy und kann Module des Gameboy, Gameboy Color und des Gameboy Advance abspielen.

Die Sache hat einen großen Haken: Der Super Retro Boy stammt nicht von Nintendo, sondern von der Firma Retrobit. Diese besitzt aber nicht die Gameboy-Rechte.

Somit könnte es sein, dass Nintendo eine Veröffentlichung des Super Retro Boy mit seinen Anwälten verhindert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: zurück, Super, Retro, Gameboy
Quelle: spielesnacks.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2017 14:22 Uhr von TimeyPizza
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Die sollen einfach mal das Original wieder rausbringen. Steuerkreuz, 2 Tasten, Monochromer Bildschirm. Mehr braucht man nicht.
Kommentar ansehen
08.01.2017 14:25 Uhr von Per_Ventum
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2017 14:38 Uhr von Dusel
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ihr könnt meinen haben!

Gameboy tzz
Kommentar ansehen
08.01.2017 21:12 Uhr von oldtime
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Als ob. Nintendo hat einen Stock im Arsch. Die werden es nicht zulassen das jemand fremdes Nintendoprodukte nutzt um Geld zu machen. Und schon gar nicht ohne das die was dafür an Nintendo zahlen.

Selbst eine Mariopartyveranstaltung für Kinder wo man einen Umkostenbetrag für Getranke oder ähnliches verlangt darf man nicht durchführen.

Es gab auch mal kurz eine kostenlose Portierung von Mario N64 für den PC von einem privaten Programmierer. War auch sofort wieder verschwunden.
Kommentar ansehen
09.01.2017 09:32 Uhr von 11111000000
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach der Gameboy viele Stunden wunderbaren Spaßes in globiger Pixelgrafik.
Das war damals als die spiele noch Gameplay hatten und nicht bloß Grafik.

[ nachträglich editiert von 11111000000 ]
Kommentar ansehen
09.01.2017 21:24 Uhr von Anonymous2016
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gameboy für 10 euro zu verkaufen :P

ok, chessmasterund mario waren ganz gut...der rest kinderkram.

aber nitendo ist so bescheuert wie alle game/konsohlen hersteller...vor dollar zeichen sehen die ihre eigegnen kunden als feinde an.

[ nachträglich editiert von Anonymous2016 ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?