21.12.16 10:03 Uhr
 1.325
 

Begnadigung: Papst Franziskus lässt "Vatileaks"-verurteilten Priester frei

 

Papst Franziskus hat den Priester Lucio Ángel Valljo Balda begnadigt, der nun vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen wird.

Der spanische Geistliche wurde zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt, weil er in der "Vatileaks"-Affäre Journalisten geheime Dokumente über Geldverschwendung im Vatikan zukommen ließ.

Die jetzige Begnadigung kam überraschend und sei ein Akt der Gnade, wie es aus dem Vatikan hieß.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Priester, Papst Franziskus, Franziskus, Begnadigung
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Familie schenkt Papst Franziskus eine Kuh
Papst Franziskus: "Müssen Flüchtlinge aufhalten, wenn Zahlen untragbar werden"
Papst Franziskus verletzt sich bei plötzlicher Bremsung von Papamobil am Auge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2016 16:55 Uhr von uwele2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat der Vatikan wirklich ein Gefängnis?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Familie schenkt Papst Franziskus eine Kuh
Papst Franziskus: "Müssen Flüchtlinge aufhalten, wenn Zahlen untragbar werden"
Papst Franziskus verletzt sich bei plötzlicher Bremsung von Papamobil am Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?