01.12.16 18:25 Uhr
 991
 

Bundeswehr will nun auch Bewerber ohne Schulabschluss nehmen

 

Die Bundeswehr braucht derart dringend Personal, dass nun auch die Anforderungen an die Bewerber gesenkt wurden: Auch ohne Schulabschluss würde man nun genommen werden.

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat das neue Konzept zur Strategie vorgestellt, wie man neue Bewerber gewinnen kann.

"In Ausnahmefällen" sollen auch Bürger aus anderen EU-Staaten angenommen werden: "Es ist nicht die Nationalität alleine, der Pass, der uns eint in der Bundeswehr, sondern das ist der Eid, der gesprochen wird", so die CDU-Politikerin.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeswehr, ohne, Bewerber
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2016 18:41 Uhr von CrixD
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
So wie der Eid, den die Politiker bei ihrer Einführung aufsagen müssen?

Sehr bindend eindeutig...
Kommentar ansehen
01.12.2016 19:38 Uhr von Hanna_1985
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Zonk...

Nein, Du meinst sicher die
Dum(m)-Dum(m)-Geschosse...

Aber... Mal ganz ehrlich, der heutige durchschnittliche Hauptschüler, der zum Bund geht, weil er sonst eh keine Perspektive hat, ist ja schon nicht der Hellste...
... und jetzt wollen wir das noch unterbieten?

Naja, um treffsicher zu schiessen, muss man sicherlich nicht clever sein. Aber das Heer kann ja nicht nur aus "erste-Reihe-Gardisten" bestehen.
Kommentar ansehen
01.12.2016 22:03 Uhr von tvpit
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat System: Die Hellsten im dunkeln und dann noch in erster Reihe würden dem Feind sofort auffallen.
Kommentar ansehen
02.12.2016 00:51 Uhr von Xamb
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also nun direkt vom Kindergarten in die Bundeswehr.
Kommentar ansehen
02.12.2016 09:08 Uhr von Brit2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schule ist Scheiße. Ich krieg auch ohne Hauptschulabschluss ne Knarre und darf Soldat spielen. Mit Dienstreise ins Ausland. Ich werde ein Held (wie in meinen Computerspielen).

Was MIR beim Lesen dieser von der Leyen Ansage bitter aufstößt ist - dass ich keinen großen Unterschied sehe (falls das so wirklich geplant und gemacht werden wird!) zur Anwerbung von Rekruten durch den IS. Man nimmt jeden, der will ... Kanonenfutter. Hauptsache Freiwillige, auch ohne jede wirkliche Befähigung.
Kommentar ansehen
02.12.2016 09:09 Uhr von Sergej_Faehrlich
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dumm schiesst gut oder was

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?