07.11.16 12:09 Uhr
 5.100
 

USA: 50-Jähriger leidet nach zu viel Energydrinks unter braunem Urin und gelber Haut

 

Ein 50-Jähriger wandte sich an die Notaufnahme des University of Florida College of Medicine in Gainesville im US-Bundesstaat Florida, weil sich seine Haut sowie Augen gelb verfärbten. Sein Urin war zudem braun.

Der Mann ist Nichtraucher, trinkt kaum Alkohol, nimmt keine Drogen und sein Leiden war auf eine andere Konsumgewohnheit zurück zu führen: Er trank zu viele Energydrinks.

Vier bis fünf Energydrinks täglich nahm der Bauarbeiter zu sich, um die anstrengende Arbeit durchzuhalten. In den Getränken waren die Vitamin-B3-Werte, auch Niacin genannt, zu hoch und verantwortlich für den Leberschaden des Patienten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Haut, Urin
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2016 12:12 Uhr von Haruhi-Chan
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Schlimm wie unverantwortlich manche Menschen mit ihrem Körper umgehen. Das muss er doch selbst gewusst haben, dass das nicht gut für ihn ist...
Leute... achtet auf eure eigene Gesundheit und was ihr konsumiert!
Kommentar ansehen
07.11.2016 12:57 Uhr von tsffm
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
^^
Wahrscheinlich hat Okurva schon selbst zuviel von " mahriusnahana " genommen. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Kommentar ansehen
07.11.2016 13:23 Uhr von Haruhi-Chan
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
@tsffm
Ist das überhaupt ein Mensch, der da schreibt, ich wette ein Schimpanse könnte das sogar mit weniger Fehlern hinkritzeln :D
Kommentar ansehen
07.11.2016 13:28 Uhr von tsffm
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
^^

Scheint mir so ein schlecht programmierter Antwortbot zu sein. Oder besser schlecht programmierter Kommentarbot. Manchmal muß man seine Kommentare googeln um ungefähr zu wissen was er/sie/es meint.
Kommentar ansehen
07.11.2016 15:07 Uhr von LeonS.Kennedy
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
"ich meine was ich denke "

...Du denkst sehr verwirrt.
Kommentar ansehen
07.11.2016 19:49 Uhr von tvpit
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er hatte sich wohl den umgekehrten Effekt erwünscht,
gelben Urin und braune Haut.
Kommentar ansehen
08.11.2016 11:36 Uhr von KPF-Geronimo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird mal wieder eine fette Klage geben mit Millionenforderung.
Kommentar ansehen
08.11.2016 12:49 Uhr von HerrVorragend15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte er mal mehr Papaya gegessen.
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
08.11.2016 17:18 Uhr von Fishkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Färben der Haut ist nicht zwangsläufig Schädlich da es sich um ein normales Phenomen aufgrund der Inhaltsstoffe Anthocyane und Chlorophylle handelt welche in RedBull enthalten sind. Es gab mal einen Fall in der Serie Dr. House bei dem ein Patient komplett Orange gefärbt war und das aufgrund von zuviel Karotten. Das ist kein Witz ist das bei übermäßigem Verzehr durchaus möglich.
Kommentar ansehen
09.11.2016 10:48 Uhr von DJCray
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtiger Hinweis (steht in der Quelle):
Der Mann hatte eine Hepatitis-C Infektion gehabt. Seine Leber war damit vorgeschädigt.

Nichtsdesto trotz. Der Fall zeigt, dass diese Energy-Drinks nicht für den Dauerkonsum geeignet sind.

1-2 mal am Wochenende... okay.

Hangover durch zuviel Stress. 1 bis maximal 2 Dosen an dem Tag. Okay.

Aber bis zu 4 Dosen täglich?

Das kann NIE gesund sein.

Genauso wenig, wenn ich jeden Tag die gleiche Menge an Koffeein durch Kaffee zu mir nehmen würde.

ABER, es ist nie zu spät.
Nachdem er damit aufgehört diese Energy-Drinks zu sich zu nehmen ging es ihm besser (steht übrigens auch in der Quelle).
Kommentar ansehen
09.11.2016 11:02 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Okurva
Du meinst was Du denkst...

Also NICHTS? xD

Mal davon ab wäre es schon seltsam wenn dem nicht so wäre.
Dann würdest Du Dir ja quasi widersprechen :D
Kommentar ansehen
10.11.2016 14:42 Uhr von ITler84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laut dem Film Idiocrazy ernähren sich in Zukunft ja alle Menschen nur noch von Energiedrinks und Wasser ist nur für die Toilette.

Ein weiterer Schritt in diese Richtung.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?