30.10.16 18:18 Uhr
 1.095
 

Bamberg: Erzbischof Schick hält muslimischen Bundespräsidenten für denkbar

 

Während eines Gesprächsforums auf der Verbrauchermesse Consumenta gab Erzbischof Ludwig Schick ein Statement zum Thema Nachfolger für Bundespräsident Joachim Gauck ab. Er könne sich "eines Tages auch einen muslimischen Nachfolger" vorstellen, wenn dies eine demokratische Mehrheit wolle.

Solch eine Entscheidung müsse die Kirche akzeptieren, wurde Schick zitiert. "Alles andere wäre undemokratisch", so seine Aussage. Er bezweifelt jedoch, "dass eine derartige Entscheidung den Rückhalt der Gesellschaft fände".

Ein Name in diesem Zusammenhang sei nicht gefallen. Gehandelt wird der Name des muslimischen Schriftstellers David Kermani als Kandidat für das Bundespräsidentenamt. Erzbischof Schick ist für mahnende Einmischungen in die Politik bekannt. Unlängst appellierte er die CSU an ihre Verfassungstreue.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Erzbischof, Bamberg
Quelle: merkur.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Schutz bei Terrorangriffen: NRW-Polizei bekommt schusssichere Helme
Alice Weidel sieht Politik-Zeitenwende: "AfD löst die SPD als Volkspartei ab"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2016 19:10 Uhr von Floppy77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Mehrheit islamistisch ist, nur ist es dann mit der Demokratie auch nicht mehr weit her.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?