29.10.16 18:38 Uhr
 288
 

Fußball/2. Liga: Erster Auswärtssieg - 1. FC Kaiserslautern gewinnt in Fürth

 

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat dank eines Tores von Stürmer Osawe mit 1:0 bei der SpVgg Greuther Fürth gewinnen können.

Nach dem 3:0-Heimsieg gegen den VFL Bochum ließ Lauterns Trainer Tayfun Korkut die Star-Elf unverändert auflaufen und richtete erneut eine 4-4-2-Mittelfeldraute aus. Die Roten Teufel begannen die Partie schwungvoll und ergriffen direkt die Initiative.

In der Offensive konnte Fürth nichts ausrichten und so erzielte Osawe in der 51. Spielminute den 1:0-Siegtreffer für die Pfälzer. Nach dem Rückstand kam Fürth etwas besser ins Spiel weil Kaiserslautern passiver agierte. Die Fürther mühten sich, konnten den Rückstand aber nicht mehr aufholen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Kaiserslautern, Fürth
Quelle: kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Ungewöhnliches Wintergewitter mit Orkanböen sorgt für massive Schäden
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Reporter konnten mit inhaftierter sächsischer IS-Anhängerin in Irak sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?