26.09.16 17:09 Uhr
 3.750
 

Großbritannien: Elfjähriger gesteht mehrfache Vergewaltigung von Neunjährigem

 

Ein elf Jahre alter Junge aus dem britischen Blackpool hat gestanden, einen Neunjährigen mehrfach vergewaltigt zu haben.

Die Mutter des Opfers hatte den Missbrauch entdeckt, als sie das Schluchzen ihres Sohnes in dessen Schlafzimmer hörte.

Der Elfjährige erlangt damit traurige Berühmtheit als der jüngste Vergewaltiger in der Geschichte Großbritanniens.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Vergewaltigung
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2016 18:02 Uhr von Klassenfeind
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Wie krank ist dieWelt..mein Gott...
Kommentar ansehen
26.09.2016 19:37 Uhr von TheRoadrunner
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
In Großbritannien beginnt die Strafmündigkeit generell bei 10 Jahren, d.h. der Junge wird in einer Strafanstalt landen.
Das eigentlich krasse finde ich, dass der Junge noch weitere Taten begangen hat, als er auf Kaution draußen war. Spätestens da sollte ihm die Konsequenzen seines Verhaltens bewusst gewesen sein.

Dennoch bin ich dafür, das Alter für die generelle Strafmündigkeit auch in D anzuheben. Es kann nicht sein, dass 11-13jährige Polizisten auslachen, weil sie nicht bestraft werden können. Sollte klar sein, dass ein junger Täter das Unrecht seiner Tat überhaupt nicht versteht, sollte das entsprechend berücksichtigt werden.
Kommentar ansehen
26.09.2016 19:42 Uhr von BurnedSkin
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.09.2016 20:19 Uhr von hexe29
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Was soll das denn sonst gewesen sein, Du Experte
Kommentar ansehen
26.09.2016 22:01 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mal ´11 year old rapist´ gegoogelt, um vielleicht mehr über die Hintergründe zu erfahren. Ich hätte es lassen sollen.
http://www.express.co.uk/...
http://www.telegraph.co.uk/...

Zur News nebenbei: whisper = flüstern, nicht schluchzen.
Kommentar ansehen
27.09.2016 12:13 Uhr von PrinzAufLinse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn mein Englisch noch taugt, dann sind sich sowohl der Express als auch der Telegraph einig darüber, daß ein Mädchen vergewaltigt wurde.
Beim Express ist es die Schwester gewesen; beim Telegraph ein Mädchen aus der Nachbarschaft.
Kommentar ansehen
27.09.2016 21:12 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kannnichsein
"Meinste nicht abzusenken?"
Jep, meinte ich - kleiner Knoten im Hirn.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?