21.09.16 23:36 Uhr
 4.934
 

China: Sorge um Absturz der Raumstation "Tiangong-1" wächst

China hat angekündigt, dass Ende des nächsten Jahres die Raumstation der Volksrepublik auf die Erde zurückkehren wird. Die Station "Tiangong-1" wurde 2011 in den Orbit befördert.

Nach Angaben der chinesischen Weltraumbehörde wird die Station zum größten Teil beim Wiedereintritt in die Atmosphäre verglühen. Wu Ping, stellvertretender Direktor der Behörde, äußerte, dass man den Umgang mit dem Weltraumschrott ernst nehme und man vor Kollisionen warnen wolle.

Diese Aussage besorgt westliche Astronomen allerdings zutiefst. Es kursieren schon seit Monaten Gerüchte, dass China aufgrund technischer Probleme die Kontrolle über die Station verloren hat. Die Befürchtungen eines unkontrollierten Absturzes wachsen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Absturz, Sorge, Raumstation
Quelle: chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2016 23:57 Uhr von Borgir
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@0xMC80

Quelle?
Das wäre in der Tat interessant :)
Kommentar ansehen
22.09.2016 00:02 Uhr von Bifa1972
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
uiiiii gegen den Ami wettern....

Das geht garnicht......


Grins
Kommentar ansehen
22.09.2016 08:54 Uhr von TransAm
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
0xMC80 kann daran liegen weil diese Nachricht über die nicht gefundenen Spuren einer Mondlandung totaler Quatsch ist, und nur auf den bekannten Verschwörungskramseiten und auf Satire Seiten zu finden ist.
Aber im Grunde ist die Aussage das der Rover nichts gefunden hat gar nicht mal so verkehrt. Der Rover ist weit weg von den bekannten Mondlandungen auf Entdeckungsreise gegangen.

[ nachträglich editiert von TransAm ]
Kommentar ansehen
22.09.2016 21:12 Uhr von verloren
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@CrowsClaw:
Zitat: "Und wieder fliegt ein VT-Depp aufs Maul. "

Von mir ein Minus wegen absolut unnötiger Beleidung!
Muss das sein? Kannst du dir vielleicht auch mal vorstellen, dass man selbst auf sowas reinfällt? Vielleicht, weil man es glauben wollte, vielleicht aber auch einfach nur, weil man die Gegennachricht (dass es sich um eine Falschmeldung gehandelt hat) einfach nicht gelesen hat!!
Kommentar ansehen
22.09.2016 21:21 Uhr von CrowsClaw
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ verloren

"Von mir ein Minus wegen absolut unnötiger Beleidung! "

Ich zittere...

"Muss das sein? Kannst du dir vielleicht auch mal vorstellen, dass man selbst auf sowas reinfällt? "

Man sollte vorher die Meldung überprüfen...

"Vielleicht, weil man es glauben wollte, vielleicht aber auch einfach nur, weil man die Gegennachricht (dass es sich um eine Falschmeldung gehandelt hat) einfach nicht gelesen hat!!"

Ganz knapp:
Unwissenheit schützt vor Spott nicht und Vorsatz noch weniger.
Kommentar ansehen
22.09.2016 22:32 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@iboga: und bei deinem dummen Geschwätz weiß ich auch, wo ich damit anfangen werde ;)
Kommentar ansehen
23.09.2016 09:59 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Falsche Rubrik.
Das hat mit Wissenschaft nichts zu tun, eher mit bodenloser Schlamperei und Selbstüberschätzung.
Kommentar ansehen
23.09.2016 22:02 Uhr von det_var_icke_mig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch bei uns in der Zeitung stand heute, dass die Chinesen bereits zugegeben haben die Kontrolle über die Raumstation verloren zu haben

sind unsere chinesisch - Übersetzer besser als die deutschen?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?