14.09.16 16:51 Uhr
 1.715
 

New York: Mann zündet eine Muslima im Vorbeigehen an

 

Die New Yorker Polizei untersucht derzeit ein mutmaßliches Hassverbrechen. Eine Muslima in traditioneller Kleidung stand am Sonntag vor einer Boutique an der Fifth Avenue, als ein Mann mit einem Feuerzeug an ihr vorbeiging. Er zündete die Kleidung der Frau an.

Der Mann verschwand in der Menge, ehe man ihn stoppen oder identifizieren konnte. Die Polizei-Einheit "Hate Crimes Task Force" untersucht den Fall nun, obwohl offiziell noch nicht von einem Hassverbrechen gesprochen wird.

Es ist übrigens das zweite Mal in einer Woche, dass eine Person muslimischen Glaubens angegriffen wird: Am letzten Donnerstag wurden zwei Muslimas verprügelt. Die Täter rissen ihnen außerdem die Hijabs vom Kopf.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, New York, Muslima
Quelle: usuncut.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel
New York: Wickeltische für Babys sollen nun auch in Herren-Toiletten stehen
Brand im Trump Tower in New York

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2016 17:09 Uhr von AbrahamKlein
 
+6 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.09.2016 17:19 Uhr von Biblio
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.09.2016 19:16 Uhr von tvpit
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
...Eine Muslima stand am Sonntag in traditioneller Kleidung vor einer Boutique....

Finde den Fehler.

[ nachträglich editiert von tvpit ]
Kommentar ansehen
14.09.2016 21:52 Uhr von Borgir
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@raqaba

wenn Kleidung alleine rechtfertigt, dass man angegriffen wird, dann sind wir keinen Deut besser als die, die wegen Religion Leute angreifen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel
New York: Wickeltische für Babys sollen nun auch in Herren-Toiletten stehen
Brand im Trump Tower in New York


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?