26.08.16 11:24 Uhr
 541
 

Luckenwalde: Neuer Job für Praktikantin, die wegen Kopftuch gefeuert wurde

 

Die Bürgermeisterin von Luckenwalde hatte eine Praktikantin im Rathaus gefeuert, die sich weigerte ihr Kopftuch abzunehmen.

Der Palästinenserin wurde nun jedoch von der Stadt ein neuer Job angeboten und sie wird nun Dolmetscherin für die kommunale Wohnungsgesellschaft, so die SPD-Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide.

"Hier alles zuzulassen wäre ein Zeichen von falsch verstandener Toleranz - das wäre Opportunismus", verteidigte ein Ministeriumssprecher den Rausschmiss: "Im Öffentlichen Dienst ist das Neutralitätsgebot ein ganz hohes Gut."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neuer, Job, Kopftuch, Praktikantin, Luckenwalde
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2016 11:44 Uhr von Der-Nichtschwimmer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Palästinische Dolmetscher. Stehen die nicht in Verdacht Bestechungsgelder zu nehmen? Mein Verdacht naja wenn ich das schreibe habe ich eine Anzeige am Hals.
Kommentar ansehen
26.10.2016 19:13 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MerZomX

Das ist von Menschen erdacht.
Denn hätte Gott gewollt dass die Frau ihr Haupt bedeckt, dann hätte er ihr keine Haare wachsen lassen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?