01.08.16 18:52 Uhr
 1.364
 

Ägypten: Wird die Sinai-Halbinsel ein neuer Stützpunkt vom IS?

 

Die Terrororganisation Islamischer Staat ist im Rückzug im Irak und in Syrien. Dafür breitet sie sich in Ägypten auf der Sinai-Halbinsel aus.

IS in Ägypten wird auch für Israel zur Bedrohung. Auch wenn Israel die Ägypter teilweise unterstützen kann, so hat der IS die Unterstützung der Bevölkerung, der Beduinen, im Sinai.

Der IS erhält Rückhalt in Moscheen und Schulen. Es wäre die Aufgabe der Regierung in Ägypten die Lage im Sinai politisch anders zu gestalten.


WebReporter: saxo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ägypten, ISIS, Stützpunkt, Sinai
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Rassistische Aussagen: AfD-Politiker Alexander Gauland mahnt Mitarbeiterin ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2016 19:15 Uhr von G-H-Gerger
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Sazzeichen als Rudeltiere, Präpositionen vom Zufallsgenerator und Artikel nach Belieben - gehts noch schlechter?
Kommentar ansehen
01.08.2016 22:15 Uhr von Tingting
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
15 Kommas
Kommentar ansehen
01.08.2016 22:31 Uhr von Pavlov
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
*Kommata
Kommentar ansehen
02.08.2016 02:29 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Prädikat: Noch schlimmer als PolochAlemdar . . .
Hat vermutlich auch die Google Übersetzer konfiguriert . . .
(Warum-juckt-mich-mein) saxo . . .

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Flüchtling vergewaltigte Frau und flüchtete nun vor dem Prozess
Erneuter Ausbruch aus der JVA Plötzensee
Kasachstan: 52 Tote bei Brand in einem Bus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?