15.07.16 16:54 Uhr
 467
 

"Kölner Lichter": Polizei erhöht Sicherheitsvorkehrungen

 

Für das morgige Feuerwerksspektakel "Kölner Lichter", bei dem Hunderttausende Besucher erwartet werden, wird die Kölner Polizei die Sicherheitsstufe nochmal erhöhen.

Der Grund sei der vorangegangene Anschlag im französischen Nizza, wobei der Fahrer eines Lastwagens über 80 Menschen in den Tod gerissen hat.

"Abgestellte Großfahrzeuge der Polizei werden an sechs Sperrstellen ein Eindringen von Lastwagen in den Veranstaltungsraum verhindern", teilte die Kölner Polizei mit.


WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Lichter, Kölner Lichter
Quelle: rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2016 17:25 Uhr von haraldk
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wurde nicht von Seiten der Politik erzählt das unsere Neuankömlinge keinen Terror einschleppen,das es alles friedfertige Menschen sind.

Und nein ich meine nicht echte Flüchtlinge die flüchten wirklich for dem Tot.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?