15.06.16 18:39 Uhr
 355
 

Wolfsburg: Frau tot in ihrer Wohnung entdeckt - Es war ein Tötungsdelikt

Am Mittwochmorgen entdeckte ein 32 Jahre alter Mann seine 35 Jahre alte Lebensgefährtin tot in der Wohnung eines Hauses und verständigte den Notruf.

Anhand der starken Verletzungen, welche die Frau aufwies, nimmt die Polizei an, dass es sich um ein Verbrechen handelt.

Nähere Angaben zur Tat wurden noch nicht gemacht. Eine Mordkommission wurde eingerichtet.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Wohnung, Wolfsburg, Tötungsdelikt
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2016 19:27 Uhr von Xamb
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht war der Mann nicht der einzige Lebensgefährte von ihr.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?