28.05.16 16:42 Uhr
 862
 

Köln: Frivoles Picknick im Park geplant

Die Kölner Bürgerinitiative "Grüngürtel für Alle" plant für den morgigen Sonntag in einem Park ein frivoles Picknick.

"Wir möchten mit euch ein Picknick machen, wie es damals von Manet in seinem Bild festgehalten wurde", so der Aufruf der Initiative im Internet.

Das Gemälde "Das Frühstück im Grünen" des französischen Maler Édouard Manet zeigt eine nackte Dame die zusammen mit ihren Freunden ein Picknick veranstaltet.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Park, Picknick
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2016 16:46 Uhr von Laus_Leber
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Wieso muss heutzutage alles nackt gemacht werden, um "spektakulär" zu sein?

Kann man Manet nicht einfach im kulturellen Kreis bleiben lassen und einfach mal so zu einem Picknick im Grünen aufrufen?

Ist das Picknick nur dann was besonderes, wenn es eine Szene von Manet nachspielt und vorallem alle nackt sind?

Finde ich ehrlich gesagt, ne beknackte Idee.
Kommentar ansehen
28.05.2016 18:03 Uhr von Laus_Leber
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Sorry, aber auch ich muss hin und wieder mein Haus verlassen. Leben und leben lassen bedeutet aber auch umgekehrt, nicht ständig irgendwelchen Leuten ihre eigene Nacktheit optisch aufzuzwingen.

Es ist in unserer Gesellschaft ja nicht gerade so als ob es wenig Nackte gibt. Es gibt FKK-Strände, Nacktschwimmtage und einige Festivals, auf denen die Leute sich nackt präsentieren können.

Zudem nur mal angemerkt: Es präsentieren sich meist Persönlichkeiten nackt, die nicht unbedingt einen ästhetischen Anlass bieten sich zu zeigen.
Ich muss sowas nicht sehen, ganz klares NEIN.
Kommentar ansehen
28.05.2016 18:20 Uhr von kingoftf
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach ein paar ***** vom Bahnhof einladen, dann wird es schnell frivol genug.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?