26.05.16 13:19 Uhr
 166
 

Seligenstadt: Betrunkener Autofahrer parkt auf der Autobahn und schläft

Auf der Autobahn 3 bei Seligenstadt hat ein alkoholisierter Autofahrer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Nickerchen gemacht.

Der 22-Jährige hatte sein Fahrzeug auf den Mittelstreifen der Autobahn abgestellt und war eingeschlafen. Die Polizei erhielt deswegen mehrere Anrufe von anderen Verkehrsteilnehmern. Die Autobahn wurde gesperrt.

Zunächst konnten die Beamten den Betrunkenen auch nicht wecken. Dann schlug man eine Scheibe ein und weckte den Mann. Nach 45 Minuten wurde die Sperrung aufgehoben.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Autobahn, Betrunkener, Parken, Seligenstadt
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?