22.04.16 18:29 Uhr
 205
 

Karlsruhe: Evangelische Landeskirche verkaufte altes Schloss, um Kosten zu sparen

Das 800 Jahre alte Schloss Beuggen in Rheinfelden (Kreis Lörrach) wurde von der Evangelische Landeskirche verkauft.

Grund dafür war, dass man pro Jahr 500.000 Euro einspart. Der Käufer ist ein Architekt, teilte ein Sprecher der Kirche mit.

Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben. Laut Oberkirchenrat Stefan Werner, darf das Gebäude aber weiterhin von der Kirche benutzt werden.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kosten, Karlsruhe, Schloss, sparen
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast
Medienmogul Rupert Murdoch will Facebook für Newsinhalte bezahlen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder
Brandenburg: AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert
AfD bekommt Vorsitz im wichtigen Haushaltsausschuss im Bundestag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?