16.04.16 13:11 Uhr
 915
 

Formel-1: McLaren-Pilot Fernando Alonso darf in China wieder an den Start

Nachdem der McLaren-Pilot Fernando Alonso in Bahrain eine Zwangspause einlegen musste, darf er am dritten Formel-1-Saisonrennen in China wieder teilnehmen.

Der Spanier bekam von den Rennärzten für das anstehende Rennen eine vorläufige Starterlaubnis. Danach muss er sich weiteren Tests unterziehen.

Der zweifache Weltmeister hatte sich bei einem spektakulären Unfall in Melbourne eine Rippe gebrochen.


WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Formel, Start, Pilot, McLaren, Fernando Alonso
Quelle: trt.net.tr

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2016 01:13 Uhr von CedeMro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch ein passender Artikel http://adf.ly/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?