12.04.16 17:03 Uhr
 596
 

Hennessey knackt (inoffiziell) Geschwindigkeits-Weltrekord für Roadster

Ein Hennessey Venom GT Spyder schaffte auf einer etwa 4,7 Kilometer langen Strecke in Kalifornien eine Geschwindigkeit von 427,4 km/h.

Gefahren wurde allerdings nur in eine Richtung. Für einen offiziellen Rekord ist eine Fahrt in beide Richtungen nötig. Des Weiteren kann Hennessey nicht die Fertigung von mindestens 30 Serienwagen vorweisen, die für eine Anerkennung als Serienwagen durch das Guinness-Buch nötig ist.

Hierzulande wäre eine solche Fahrt auf der VW-Teststrecke im niedersächsischen Ehra-Lessien möglich. Es ist aber nachvollziehbar, dass man bei VW keine Konkurrenten des hauseigenen Bugatti Chiron duldet. Der 1500 PS starke Nachfolger des Veyron soll bald seinerseits auf Rekordfahrt gehen.


WebReporter: Trusty77
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Weltrekord, Volkswagen, Geschwindigkeit, Roadster, Hennessey
Quelle: auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2016 17:47 Uhr von kuno14
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hennessey,kenn ich nur als getränk.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?