30.03.16 18:58 Uhr
 689
 

Eurojackpot: 76-Millionen-Euro-Gewinner hat sich gemeldet

Am Karfreitag hatte ein Tipper aus dem Rhein-Sieg-Kreis (Nordrhein-Westfalen) den Jackpot der europäischen Lotterie Eurojackpot geknackt (ShortNews berichtete).

Nachdem die Osterfeiertage zu Ende waren, hat sich der Gewinner der 76.766.891,40 Euro bei der Lotto-Gesellschaft gemeldet.

"Der Tippschein durchläuft gerade unser Prüfverfahren, damit wir endgültige Sicherheit haben", so WestLotto. Man geht davon aus, dass es sich nicht um einen Trittbrettfahrer handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Gewinner, Eurojackpot
Quelle: ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burkiniverbot bleibt: Französische Gemeinden ignorieren Gerichtsurteil
Villingen/Schwenningen: Flüchtlinge können im Freibad das Seepferdchen machen
Australien: Mann findet riesigen 4,1-kg-Goldklumpen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2016 08:23 Uhr von Tomo85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prüfverfahren, Trittbrettfahrer.
Klingt so als bräuchten die nen halben Tag um ne Datenbankabfrage zu tätigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BAMF: weniger als 300.000 neue Flüchtlinge trotz 468.000 Asylanträgen
Interview: Sigmar Gabriel verteidigt Stinkefinger gegen pöbelnde Neonazis
Gabriel fordert jetzt Obergrenze für Integration


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?