30.03.16 18:58 Uhr
 710
 

Eurojackpot: 76-Millionen-Euro-Gewinner hat sich gemeldet

Am Karfreitag hatte ein Tipper aus dem Rhein-Sieg-Kreis (Nordrhein-Westfalen) den Jackpot der europäischen Lotterie Eurojackpot geknackt (ShortNews berichtete).

Nachdem die Osterfeiertage zu Ende waren, hat sich der Gewinner der 76.766.891,40 Euro bei der Lotto-Gesellschaft gemeldet.

"Der Tippschein durchläuft gerade unser Prüfverfahren, damit wir endgültige Sicherheit haben", so WestLotto. Man geht davon aus, dass es sich nicht um einen Trittbrettfahrer handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Gewinner, Eurojackpot
Quelle: ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2016 08:23 Uhr von Tomo85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prüfverfahren, Trittbrettfahrer.
Klingt so als bräuchten die nen halben Tag um ne Datenbankabfrage zu tätigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?