30.03.16 13:49 Uhr
 895
 

Apple: Wird "OS X" in Kürze umbenannt?

Das aktuelle Betriebssystem für Apple-Computer hört auf den Namen "OS X". Nun gibt es Gerüchte, dass der Name geändert werden soll.

"OS X" (gesprochen "O-S Ten") könnte bald in "macOS" umgetauft werden. Das behauptet ein portugiesischer Entwickler, der dafür Anzeichen innerhalb eines Programms gefunden hat.

Die Umbenennung von "OS X" auf "macOS" würde zur Vereinheitlichung der verschiedenen Apple-Betriebssysteme beitragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Name, OS X, Umbenennung
Quelle: appgefahren.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2016 14:54 Uhr von Havana...
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Wir sind gespannt wie ein Flitzebogen! *sabber*
Kommentar ansehen
30.03.2016 18:23 Uhr von Hanna_1985
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird die Welt umkrempeln!!!
Spürt Ihr schon das Beben in der Luft?

Genau so´ne Wahnsinnstat wie beim "Arbeitsamt"-Logo die beiden Farben zu vertauschen...
Kommentar ansehen
31.03.2016 01:02 Uhr von JerryHendrix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Wechsel wird alles verändern.

Das ist genauso eine große News, wie die Farbumstellung bei
Mc Donald´s von gelb-rot auf gelb-grün.
Kommentar ansehen
31.03.2016 08:10 Uhr von blackinmind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke auch, dass Apple-Fans deswegen tagelang vor den Apple-Stores zelten werden, nur um das umbenannte OSX zu kaufen!!!1

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?