30.03.16 11:20 Uhr
 142
 

Zweithaar-Hersteller Bergmann verzichtet auf seinen Online-Handel

Der Zweithaar-Hersteller Bergmann wird seine Produkte nicht mehr online vertreiben.

Als Grund gibt das Unternehmen an, man könne die erforderliche Beratungsleistung für natürlich aussehenden Haarersatz nicht online erbringen.

Des weiteren teilte man mit, dass ein beratungsintensives und individualisiertes Produkt wie Zweithaare nur durch ausgebildete Mitarbeitern verkauft werden dürfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Handel, Hersteller, Bergmann
Quelle: artikel-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

[Das ideale Online-Business] Affiliate-Marketing für motivierte Anfänger!
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?