30.03.16 11:20 Uhr
 130
 

Zweithaar-Hersteller Bergmann verzichtet auf seinen Online-Handel

Der Zweithaar-Hersteller Bergmann wird seine Produkte nicht mehr online vertreiben.

Als Grund gibt das Unternehmen an, man könne die erforderliche Beratungsleistung für natürlich aussehenden Haarersatz nicht online erbringen.

Des weiteren teilte man mit, dass ein beratungsintensives und individualisiertes Produkt wie Zweithaare nur durch ausgebildete Mitarbeitern verkauft werden dürfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Handel, Hersteller, Bergmann
Quelle: artikel-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Passau: Bistum ist im Besitz von über 715 Millionen Euro
Verizon kauft Internet-Riesen Yahoo für 4,8 Milliarden US-Dollar
Falscher Hype: Nintendo-Aktie bricht ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kultauto "Ente": Großes Fantreffen in Mechernich
Mit Fitness-Tracker nehmen Hunde und Katzen ab
Riesenerfolg für Ice Bucket Challenge: Gen für üble Nervenkrankheit ALS gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?