30.03.16 08:15 Uhr
 125
 

USA/Roswell: Modell einer "Fliegenden Untertasse" aus Museum entwendet

Aus dem "International UFO Museum & Research Center" in Roswell (New Mexico) entwendeten drei Männer ein größeres Modell einer "Fliegenden Untertasse".

Das Ausstellungsstück wurde in Teile zerlegt zwei Meilen von dem Museum entfernt gefunden.

Aufgrund eines Überwachungsvideos konnte ein Jugendlicher festgenommen werden. Über das Motiv oder seine beiden Mittäter schwieg sich der 17-Jährige bisher aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Museum, Modell, Roswell
Quelle: upi.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder
Syrien: Regierung berichtet von Erfolgen bei der Offensive auf Aleppo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2016 08:18 Uhr von G-H-Gerger
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Die wollten nur damit zur Andromeda zurückfliegen, bis sie gemerkt hatten, dass es sich um ein fake handelte.
Kommentar ansehen
30.03.2016 09:36 Uhr von architeutes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sprit war alle , und schieben wollten sie nicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?