29.03.16 21:59 Uhr
 1.223
 

Nissan verpasst dem GT-R 2016 bessere Ausstattung und gehobenes Aussehen

Bei der New York Auto Show wurde der optisch verbesserte Nissan GT-R 2016 vorgestellt. Der Sportwagen bekam den fälligen "V-Motion"-Kühlergrill verpasst, für den die Marke bekannt ist. Dieser erstrahlt farbenmässig in neuem Look.

Die Luftzufuhr wurde durch den größeren Grill verbessert. Die verstärkte Motorhaube sorgt dafür, dass der Wagen auch bei höheren Geschwindigkeiten sicher zu lenken ist. Es wurden zudem Veränderungen am Frontstoßfänger und Amaturenbrett vorgenommen.

Der Nissan GT-R 2016 verfügt über sechs Zylinder mit 570 PS. Der maximale Drehmoment beträgt 633 Nm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Nissan, GT, Aussehen, Ausstattung
Quelle: motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spritfresser Klimaanlage: Soviel Kraftstoff braucht die kühle Brise
Auto-Entwicklung: Macht autonomes Fahren den Führerschein in Zukunft unnötig?
E10-Benzin: Kraftstoff auch nach fünf Jahren keine Alternative

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2016 21:59 Uhr von Katerle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte gerne ein Bild mit dazu gepostet. Rein optisch gesehen, würde mir ein solches Auto schon gefallen. Jedoch kann man ein solches Fahrzeug auf den Straßen hierzulande gar nicht ausfahren.
Kommentar ansehen
29.03.2016 23:16 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Öffentliche Straßen sind auch grundsätzlich nicht für das "ausfahren" gedacht. Dafür gibt es etliche Rennstrecken in Deutschland und Umgebung.

Wie allerdings die Motorhaube die Steifigkeit erhöhen soll, muss ich mir jetzt glatt mal anschauen...
Kommentar ansehen
30.03.2016 09:01 Uhr von Infidel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Katerle die News ist die perfekte Symbiose aus sprachlicher und sachlicher Inkompetenz.
Kommentar ansehen
30.03.2016 18:11 Uhr von absolut_namenlos
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Drehmoment. Ja nee is klar!


Kauf dir mal der Duden!
Kommentar ansehen
30.03.2016 18:25 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Katerle Naja was heißt schon ausfahren.

Die Leistung kann man trotzdem mit einer satten Beschleunigung nutzen.

Und ich weiß nicht wo du wohnst, aber bei uns ist zu gewissen Zeiten die Autobahn, bzw. ein Ableger davon total frei. Da kann man auch eine 1000er komplett ausfahren.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordbrücke über den Bosporus: Das Know-How kam aus der Schweiz und Frankreich
Mühlhausen: Frau dreimal vergewaltigt
Straubing: Frau hat Kreislaufkollaps - Nun sucht sie ihre Ersthelfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?