29.03.16 21:14 Uhr
 47
 

Berliner Staatsoper kehrt am 3. Oktober 2017 an alte Spielstätte zurück

Die Berliner Staatsoper ist derzeit im Schillertheater untergebracht. Demnächst steht der Umzug in die alte Spielstätte "Unter den Linden" an. Dieser soll spätestens bis zum 3. Oktober mit dem Beginn der Spielzeit 2017/18 abgeschlossen sein.

Die Wiedereröffnung steht laut Intendant Jürgen Flimm fest, nachdem er sich selbst ein Bild von den Renovierungsarbeiten gemacht hat. Zuvor war es mehrere Male zur Verschiebung des Termins gekommen, nachdem Schwierigkeiten beim Bau eintraten.

Die Spielzeit 2016/17 hat acht Premieren zu bieten. Unter anderem wird am 24. Juni das Operndebüt des Filmregisseurs Wim Wenders mit "Die Perlenfischer" präsentiert. Zudem soll es eine Neuproduktion der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Oktober, zurück, Staatsoper, Berliner Staatsoper
Quelle: rbb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?