29.03.16 15:32 Uhr
 2.090
 

Verschwörungstheoretiker: Aliens wollen möglicherweise Wladimir Putin entführen

Ein Video zeigt ein mysteriöses Objekt, das ausgerechnet über Putins Heimatstadt St. Petersburg auftaucht. Zum Vergleich sieht man in der Aufnahme auch ein Flugzeug, das sich völlig anders bewegt und zur Annahme führt, dass es sich bei dem Objekt um ein UFO handeln könnte.

Das UFO in Dreiecksform habe während der ganzen zweieinhalbminütigen Aufnahme völlig still an ein und derselben Stelle verharrt, bevor es langsam im bewölkten Himmel verschwand, so Vyacheslav Golovkin, dem es gelang, die Szene festzuhalten.

Verschwörungstheoretiker nehmen nun an, dass es Außerirdische auf den russischen Präsidenten abgesehen haben, der aus der Stadt St. Petersburg stammt. Das Video mit dem geheimnisvollen Objekt wurde bereits 68.000 mal betrachtet. Kritiker halten es für einen Fallschirm oder eine chinesische Laterne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trusty77
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wladimir Putin, Alien, Verschwörungstheoretiker
Quelle: express.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2016 15:41 Uhr von architeutes
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Vor den Star Wars Filmen wurden die meisten UFOs als "Rund" bezeichnet , heute meist in Dreiecksform , ähnlich einen SW Sternenschiffs.
Das hat meinner Meinung nach eher was mit der menschlichen Psyche zu tun was die Leute meinen zu "erkennen", unbewusst.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
29.03.2016 15:45 Uhr von slick180
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
die haben ihn schon ersetzt.
Kommentar ansehen
29.03.2016 15:52 Uhr von Sarkast
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich waren das Putins Verwandte, die mal nach dem Rechten schauen wollten ;-)
Kommentar ansehen
29.03.2016 15:59 Uhr von rubberduck09
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man den Aliens Merkel und Erdogan sowie die ganzen IS-Anhänger und Hassprediger auch noch mitgeben? So als Proteinriegel oder so?
Kommentar ansehen
29.03.2016 16:29 Uhr von Klassenfeind
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@MingMing Wir sprechen von Putin nicht von Jelzin...lol
Kommentar ansehen
29.03.2016 17:31 Uhr von Justus5
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen sie die IS-ler entführen. Dann kriegen die Aliens noch einen Orden für jeden obendrauf.
Kommentar ansehen
29.03.2016 19:24 Uhr von Indalagos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Den haben die doch schon vor Jahren entführt... Nochmal macht wohl keinen Sinn...
Kommentar ansehen
30.03.2016 15:31 Uhr von Rammar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@rubber
dann aber auch bitte alle pegidioten, afd-wähler, extreme linke, extreme rechte und alle die auch nur ansatzweise religiös sind
Kommentar ansehen
30.03.2016 15:47 Uhr von ***Dolly***
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso entführen? ET nach Hause telefonieren... :D
Kommentar ansehen
30.03.2016 19:25 Uhr von andersdenker
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ihr liegt alle falsch !!! Sie holen den Einzigen, der noch ein Quentchen Verstand hat, bevor sie diesen Planeten zuscheißen !!! :-D
Kommentar ansehen
30.03.2016 22:19 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habs gewusst, hat mir aber keiner geglaubt, nun hat wladimir den salat
Kommentar ansehen
31.03.2016 01:37 Uhr von IRONnick
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Janee ist klar, die kreisen über eine Millionenstadt und der einzige der in Frage kommt ist Putin, der eh nicht da ist :-)

Wie man jetzt von StarWars ausgerechnet auf eine Dreiecksform kommt, ist mir auch ein Rätsel !

In den 80igern habs doch auch diese Aufregung über die Dreiecksufos über Deutschland/Benelux......und das haben 1000de gesehen und gefilmt !

Eher wahrscheinlich ist, dass die Amis die Russen ausspionieren, wobei.......das würden die auch unauffälliger hinbekommen, also wer weiß..........
Kommentar ansehen
05.04.2016 11:27 Uhr von Chromat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die wissen wohl nicht, dass er zwischenzeitlich in Moskau lebt.
Kommentar ansehen
08.04.2016 00:12 Uhr von Brummelchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich....!!

gibt noch ein paar "Mitreisende" die mir da auf Anhieb einfallen. Mich eingeschlossen ;-), aber bitte durch ein anderes Wurmloch... ;-)))
Kommentar ansehen
08.04.2016 19:58 Uhr von Barni1111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kennen Aliens eigentlich Putin?

Wie denn auch, als die von zu Hause weggeflogen sind war doch noch Stalin an der Macht. Denen Ihr Gesicht würde ich gerne sehen.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?